About Aykut Elseven

Aykut Elseven ist Rechtsanwalt und Partner bei Schlun & Elseven. Er berät und vertritt Mandanten in Deutschland, Europa und weltweit als Experte für Einwanderungs- und Auslieferungsrecht. Darüber hinaus ist er auf Business Immigration spezialisiert und unterstützt Mandanten mit seiner Erfahrung bei der Gründung und dem Umzug nach Deutschland.

EU Staaten müssen Einreise und Aufenthalt von drittstaatsangehörigen Lebenspartnern erleichtern

In einer globalisierten Gesellschaft wie der heutigen, ist es nicht unüblich für einen längeren Zeitraum im EU-Ausland zu arbeiten und zu leben. Dort werden oft nicht nur berufliche Kontakte geknüpft, sondern auch persönliche Beziehungen eingegangen. Entscheidet sich der Unionsbürger dann später gemeinsam mit dem langjährigen Partner zurück in das Heimatland zu ziehen, kommt es nicht [...]

Von |28. October 2018|Allgemein|

Abmahnung durch LHR Rechtsanwälte im Auftrag von Time Gate GmbH wegen Markenrechtsverletzung

Wir wurden von unserem Mandanten nach Erhalt einer Abmahnung durch Lampmann, Haberkamm, Rosenbaum Rechtsanwälte kontaktiert, welche im Auftrag des Bekleidungsherstellers Time Gate GmbH agieren. Der Vorwurf lautet, unser Mandant habe Sportbekleidung unter Verwendung des Markennamens „SAM“ der Time Gate GmbH auf der eigenen Internetplattform angeboten bzw. verkauft und so die Markenrechte des Unternehmens verletzt. Hinsichtlich [...]

Deutschland & Großbritannien: bald einfachere Einbürgerung für britische Staatsbürger?

Ein Referentenentwurf des Auswärtigen Amtes über ein Übergangsgesetz zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union lässt erkennen, dass Deutschland beabsichtigt, die Hürden für die Einbürgerung britischer Staatsangehöriger abzusenken. So sollen britische Bürger ihre britische Staatsangehörigkeit behalten dürfen, wenn sie in der Übergangszeit des „Brexits“ einen deutschen Pass beantragen. Der Referentenentwurf, der im Wortlaut auf der [...]

Abmahnung durch Grünecker im Auftrag von Moncler wegen Markenrechtsverletzung

Der Mandant kontaktierte uns aufgrund einer Abmahnung der Grünecker Patent- und Rechtsanwälte, die im Auftrag des Bekleidungsherstellers Moncler S.p.A. tätig werden. Unserem Mandanten wird vorgeworfen, Polohemden mit dem gefälschten Markenzeichen von Moncler (Moncler-Glocke und Moncler-Hahn) über eBay verkauft zu haben und dadurch die Markenrechte des Unternehmens verletzt zu haben. Die Markenrechtsinhaberin hat hierzu Testkäufe [...]

Von |2. September 2018|Markenrecht|

Abmahnung durch 24IP Law Group im Auftrag der Schmidt Spiele GmbH: Würfelspiel Kniffel

Abmahnung der 24IP Law Group (Sonnenberg Fortmann Rechtsanwälte) vor, die im Auftrag der Schmidt Spiele GmbH tätig werden. Unserem Mandanten wird vorgeworfen, die Markenrechte der Schmidt Spiele GmbH verletzt zu haben, indem dieser auf eBay Gewinnkartenblocks anbot und darauf verwies, dass diese Blöcke für das Würfelspiel ‚Kniffel‘ geeignet seien. Der Vorwurf lautete weiterhin, dass unser [...]

Aufenthaltstitel als Spezialitätenkoch in Deutschland

Die Nachfrage nach internationalen kulinarischen Spezialitäten nimmt in Deutschland stetig zu, wobei man bislang die Speisen selten in einer Qualität wie in der elterlichen Küche vorfinden konnte. Umso erfreulicher ist, dass es in Deutschland ausländischen Spezialitätenköchen möglich ist, hier zu leben und zu arbeiten. Die Rechtslage in Deutschland hinsichtlich der Erteilung von Aufenthaltstiteln zur Beschäftigung [...]

Europäischer Haftbefehl: Wird Puigdemont nach Spanien ausgeliefert?  

Update vom 06.04.2018: Entgegen den Erwartungen darf der zunächst inhaftierte katalanische Regierungschef Puigdemont demnächst die Haftanstalt verlassen. Ein Auslieferungshaftbefehl an Spanien wurde durch das zuständige OLG ausgesprochen, der Vollzug wurde nun jedoch unter Auflagen ausgesetzt. Unter anderem soll Puigdemont eine Sicherheit in Höhe von 75.000€ zahlen. Als Grund des Haftbefehls beruft sich das Gericht [...]

Schadensersatz bei Abbruch von Vertragsverhandlungen

In der heutigen Zeit ist es nicht unüblich, dass Vertragsverhandlungen über Monate geführt werden. Etliche Meetings, Nachverhandlungen und reger Schriftverkehr sind von Nöten. Nicht selten entstehen dabei bereits vor Vertragsschluss Kosten für einen, oder beide zukünftige Vertragspartner. Notar- und Anwaltskosten zur Aufsetzung des Vertrags, der Kauf von Materialien oder das Einstellen von Arbeitskräften zur Vorbereitung [...]

FAQ: Interpol Red Notice Ausschreibung

Logo der Interpol Organisation | © Interpol Mittels der Interpol Red Notice (Rotecke, rote Ausschreibung) kann ein Interpol Mitgliedsstaat ein Ersuchen um Festnahme oder vorläufige Festnahme mit dem Ziel der Auslieferung in den nationalen polizeilichen Datenbanken erfassen lassen. Die Red Notice wird auf Anfrage des ersuchenden Mitgliedsstaates durch das Interpol Generalsekretariat erlassen. Hierbei [...]

Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen an Ebay-Händler durch IDO e.V.

Uns liegen derzeit mehrere Mandatsanfragen wegen Abmahnungen durch den Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting Deutscher Online-Unternehmen e.V., kurz „IDO e.V. vor. Der IDO ist ein eingetragener Verband und gibt an, insgesamt die Interessen von 1.800 Mitgliedern zu vertreten. U.a. fallen darunter auch Onlineshops, die über Ebay, Amazon, Dawanda und co. Waren anbieten. Um sicherzustellen, [...]

Von |27. September 2017|Allgemein|