About Aykut Elseven

Rechtsanwalt Aykut Elseven ist Partner von Schlun & Elseven Rechtsanwälte. Er berät und vertritt Mandanten in Deutschland, Europa und weltweit als Experte im Wirtschaftsmigrations- und Auslieferungsrecht.

Straftat oder Ordnungswidrigkeit? Rechtliche Konsequenzen bei Aufenthalt trotz Ablauf des Schengenvisums

Das Schengen-Visum für Kurzaufenthalte bis zu 90 Tagen zu touristischen, geschäftlichen, kulturellen, medizinischen oder anderen Zwecken ermöglicht den Besuch jedes teilnehmenden Schengen-Staates und damit auch die Einreise nach Deutschland. Neben der Planung des konkreten Aufenthaltes sollte auch die fristgerechte Abreise nicht aus den Augen verloren werden. Insbesondere wenn mehrere spontane Reiseziele angestrebt werden oder [...]

Beantragung einer längerfristigen Aufenthaltserlaubnis für Deutschland nach visumsfreier Einreise

Ein kurzfristiger Aufenthalt in Deutschland, der zunächst nur aus touristischen oder kulturellen Zwecken angestrebt wurde, oder dem Besuch entfernter Verwandter sowie Freunden diente, kann neue berufliche oder persönliche Perspektiven mit sich bringen. Insbesondere wenn die Aussicht auf eine Arbeitsstelle besteht oder eine Eheschließung in Deutschland geplant ist, steigt die Attraktivität eines längerfristigen Bleiberechts für [...]

Schengenvisum umwandeln und in Deutschland bleiben

Häufig führt der kurzfristige Aufenthalt in Deutschland dazu, dass sich neue persönliche oder berufliche Chancen ergeben, die ein längerfristiges Bleiberecht besonders attraktiv machen. Grundsätzlich sieht das deutsche Aufenthaltsrecht keine Umwandlung eines Schengenvisums in einen Aufenthaltstitel vor. Es bestehen aber spezielle Ausnahmen, in denen eine solche Umwandlung dennoch möglich sein kann. Sollten Sie daher mit [...]

Coronakrise: Entschädigung für Hotels und Gaststätten

Schon zu Beginn der Pandemie um das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) Mitte März 2020 war das Gastgewerbe besonders hart von den Eindämmungsmaßnahmen betroffen. Bereits der März hinterließ laut statistischem Bundesamt mit einem Umsatzrückgang von fast 50 % im Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe schwerwiegende wirtschaftliche Einbußen. Außerdem wurden nach den Angaben des Statistischen Bundesamtes in Beherbergungsbetrieben im [...]

Tod des deutschen Ehegatten vor der Erteilung der Aufenthaltserlaubnis zum Ehegattennachzug

Ausländische Ehegatten deutscher Staatsbürger haben üblicherweise einen Anspruch auf Erteilung einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis gemäß § 28 Abs. 1 Nr. 1 AufenthG. Doch was ist zu tun, wenn der deutsche Ehegatte verstirbt, bevor die Ausländerbehörde eine Aufenthaltserlaubnis zum Ehegattennachzug gemäß § 28 AufenthG erteilt hat? Das Verwaltungsgericht Bayreuth hat in seinem Urteil vom 04.12.2014 (Az.: [...]

Aufenthaltserlaubnis nach Scheidung in Deutschland

Scheidung und Trennung sind ein Teil des modernen Lebens. Das gilt für Deutschland genauso wie für viele andere Teile der Welt. Scheidungsverfahren sind für niemanden angenehm und sie haben in aller Regel weitreichende Folgen. Noch weitreichender werden diese Folgen, wenn Ihre deutsche Aufenthaltserlaubnis an Ihre Ehe gebunden ist. Auf unserer Seite Familienrecht finden Sie [...]

Aufenthaltserlaubnis in Deutschland für wohlhabende Nichterwerbstätige

Möchten Sie als wohlhabender, nichterwerbstätiger Ausländer Ihre freie Zeit in Deutschland verbringen, dann kommt für Sie eine Aufenthaltserlaubnis nach § 7 Abs. 1 Satz 3 AufenthG in Betracht. In diesem Artikel haben wir Ihnen die Voraussetzungen für eine solche Aufenthaltserlaubnis zusammengestellt und möchten Sie über ihre Eigenschaften sowie die erforderlichen Schritte zum Erhalt aufklären. [...]

COVID-19 Coronavirus: Stornierung von Veranstaltungen in Deutschland

Eine der vielen Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs war die Absage von Veranstaltungen in ganz Deutschland. Diese erfolgte, um zu verhindern, dass sich durch große Menschenansammlungen das Virus ungehindert ausbreiten kann. Die Bandbreite der abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen reicht von kleinen Gemeindeversammlungen bis hin zu internationalen Großereignissen wie die olympischen Spiele  und die [...]

FAQ: Auswirkungen des Coronaviruses auf Aufenthaltstitel

Aufgrund der Ausbreitung der Erkrankung COVID-19 durch den Erreger SARS-CoV2 („Corona-Virus“) sind viele Ausländerbehörden nur eingeschränkt arbeitsfähig. Um den Vollzug des Aufenthaltsgesetzes durch die Ausländerbehörden auch in den kommenden Monaten zu gewährleisten wurden Verfahrensvereinfachungen eingeführt. Hier informieren wir Sie über die derzeitigen Maßnahmen, um Ihren Aufenthaltstitel zu verlängern. Außerdem beraten wir Sie bei Schlun [...]

COVID-19 Coronavirus & Handelsrecht in Deutschland

Das Coronavirus beeinflusst das Leben in Deutschland und weltweit auf unzählige Arten. Die Maßnahmen, die von den Ländern ergriffen werden - von der Schließung von Unternehmen, der Förderung der sozialen Isolation, der Schließung von Grenzen und der Reduzierung des Reiseverkehrs - werden enorme rechtliche Auswirkungen haben. Dazu gehören auch Handelsverträg, die [...]