Sarwari Abmahnung, Pornoabmahnung Sarwari

Haben Sie eine Filesharing Abmahnung der Kanzlei Sarwari erhalten? Wir vertreten Sie deutschlandweit zu einem faieren Pauschalpreis ab 190 EUR zzgl. 19 % Ust.

Unserer Kanzlei liegt erneut eine Abmahnung des Rechtsanwalts Yussof Sarwari vor. Seine Kanzlei aus Hamburg vertritt die Berlin Media Art (ehem. John Thompson) und wirft unserem Mandanten den Upload des Erotikfilms „Ani Black Fox im Spermaland Teil 2“ auf einer Filesharing Plattform vor. Yussof Sarwari fordert -wie auch in vergleichbaren Abmahnungen- für seine Mandantschaft in der Abmahnung zur Erledigung der Angelegenheit von unserem Mandanten die Zahlung eines „pauschalen Schadensersatzes“ in Höhe von 650,00 EUR.

Firma CS Electronic-IT ermittelt Ip-Adresse


Die meisten Kanzleien, die auf dem Gebiet der Abmahnungen tätig sind, gehen gleich vor. Ihre IP-Adresse ermitteln sie zunächst mithilfe externer Firmen, wie z.B. CS Electronic-IT oder SKB UG, um dann auf dieser Grundlage einen Gerichtsbeschluss zu erwirken. Dieser Ermittlungsprozess ist jedoch durchaus fehleranfällig.

Die IP-Adresse des Abgemahnten ermittelte die Kanzlei Yussof Sarwari mit Hilfe der Firma CS Electronic-IT und wendete sich anschließend an das zuständige Landgericht, damit dieses im Rahmen eines Gerichtsbeschlusses den jeweiligen Provider (Telekom, O2/Telefonica, Vodafone/Kabel Deutschland, Telecolumbus, Versatel, Unitymedia, 1&1 etc.) dazu auffordert, die zu der IP-Adresse gehörigen Nutzerdaten wie z.B. Name und Adresse freizugeben.

PornoAbmahnung: Haben Sie die Urheberrechtsverletzung nicht begangen?


Haben Sie eine Abmahnung für einen Erotikfilm erhalten und können aber ausschließen, dass Sie besagtes Werk verbreitet haben und ist ihr Heimnetzwerk gegen Zugriffe Dritter geschützt? Dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass der Firma zur IP-Ermittlung ein Fehler unterlaufen ist.

Leider ist dies relativ oft der Fall. Sollten sie sich z.B. nicht sicher sein, ob ihre Kinder für die Rechtsverletzung verantwortlich sind, haben sie als Inhaber des angezeigten Anschlusses dennoch nicht zu haften, wenn sie ihre minderjährigen Kinder ausreichend belehrt haben. Dennoch sollte der Sachverhalt welcher der Abmahnung zugrunde liegt geklärt werden.

Das Problem bei Abmahnungen für Erotikfilme ist jedoch, dass solche Pornoabmahnungen die Betroffenen einschüchtern und aus Scham zur Zahlung des geforderten pauschalen Schadenersatzes bewegen, ganz unabhängig davon, ob die Person jemals mit dem genannten Pornofilm in irgendeiner Weise in Kontakt kam.

PornoAbmahnung SarWARI: so verhalten sie sich richtig

Den Abmahnungen der Kanzlei Sarwari liegt nach unserem Kenntnisstand selten eine Unterlassungserklärung bei. Sollte dies jedoch mal der Fall sein, dann unterschreiben Sie diese nicht eigenmächtig! Sie könnte Passagen enthalten, die sie weitaus umfangreicher verpflichten, als dies tatsächlich nötig wäre. Dies könnte wiederum weitreichende finanzielle Konsequenzen haben, denen man nur noch sehr schwer aus dem Weg gehen könnte. Auch die geforderten pauschalen Schadensersatzforderungen werden selten ihrer tatsächlichen Schuld gerecht. Sparen sie also Zeit und Geld und folgen sie unseren drei Schritten, um die Abmahnung abzuwehren.

  • In der Ruhe liegt die Kraft. Besonders bei Pornoabmahnungen reagieren viele voreilig und panisch, da die Wenigsten mit der Bezeichnung eines Pornofilms, wie z.B. “Ani Black Fox im Spermaland Teil 2”, in Verbindung gebracht werden wollen. Zunächst gilt es daher Ruhe zu bewahren. Rechtlich spielt es gar keine Rolle, um was für eine Art von Werk es sich handelt.

 

  • Zeit ist Geld. Auch bei Pornoabmahnungen sind die im Schreiben enthaltenen Fristen oft nicht besonders großzügig. Verschleppen Sie daher die Abmahnung nicht, auch wenn sie die besagte Urheberrechtsverletzung ausschließen können! Beachten sie die Frist nicht weiter, kann die Gegenseite kostspielige weitere Schritte einleiten.

 

  • Wir helfen Ihnen. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen schnell und kompetent, die Abmahnung abzuwehren bzw. daraus entstehende Risiken zu minimieren. Wir bieten Ihnen daher unsere kostenlose und selbstverständlich vertrauliche schriftliche oder telefonische Ersteinschätzung an. Bei Abmahnungen bieten wir Ihnenn einen transparenten Pauschalpreis an, der von der Forderungshöhe abhängt.

 


Die Kanzlei Schlun & Elseven steht Ihnen bundesweit zur Verfügung und ist Ihr zuverlässiger und kompetenter Partner bei allen Fragen zum Urheberrecht und insbesondere im Bereich des Filesharings. Herr Rechtsanwalt Aykut Elseven hat bereits zahlreiche Filesharing Abmahnungen der Kanzlei Sarwari bearbeitet und ist daher Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Erhalt einer Filesharing Abmahnung.

Haben Sie eine Abmahnung der Kanzlei Sarwari erhalten? Senden Sie uns Ihre Abmahnung einfach unter Verwendung unserer Online Anfrage zu. Wir prüfen Ihre Abmahnung und rufen Sie für eine kostenlose telefonische Erstberatung zurück. Gerne können Sie uns auch rund um die Uhr unter 0241 4757140 anrufen oder uns eine Nachricht per E-Mail an info@se-legal.de senden.

Wir beraten und vertreten Sie für den Fall, dass Sie eine Abmahnung wegen Filesharing erhalten haben, außergerichtlich zum Pauschalpreis ab 190,00 EUR zzgl. 19 % Ust. .