Anwalt für Inkasso und Forderungseinzug in der Türkei

Die Durchsetzung von offenen Forderungen in der Türkei kann sich für Privatpersonen und Unternehmer ohne die Unterstützung eines Experten für türkisches Inkassorecht als äußerst schwer herausstellen. Unsere Anwälte legen mit Ihnen gemeinsam fest, mit welchem Vorgehen die Forderung in der Türkei schnell und kostengünstig realisiert werden kann. Profitieren Sie von unserem Wissen, dass wir durch unser erfolgreiches Forderungsmanagement in der Türkei erworben haben.


Expertise

Die Ausweitung ausländischer Unternehmen auf den türkischen Markt führt zwangsläufig auch zu erhöhtem Bedarf für Inkasso und Forderungseinzug aus Deutschland in die Türkei. Wir vertreten Sie umfassend um Ihre Ansprüche zügig zu sichern.

Unsere Leistungen im Inkasso und Forderungseinzug in der Türkei beinhalten unter anderem:

  • Kompetente Erfassung der Problemlage
  • Kontaktaufbau zu den türkischen Behörden
  • Mahnverfahren in der Türkei
  • Beantragung eines Zahlungsbefehls
  • Durchführung des Gerichtsverfahrens in der Türkei
  • Vollstreckung innerhalb der Türkei
  • Fahndung und Forschung nach den erforderlichen Daten des Schuldners

Ihre Ansprechpartnerin für türkisches Recht

Türkischer Rechtsanwalt in Deutschland: Özlem Azak-Demirdag

Özlem Azak-Demirdag, LL.M.
Rechtsanwältin

Kontakt aufnehmen

Forderungsmanagement in der Türkei.

Schlun & Elseven betreut Unternehmen umfassend sowohl im türkischen als auch im deutschen Inkasso und Forderungseinzug.

Außergerichtliches Mahnverfahren in der Türkei

Ziel unserer Kanzlei ist es, die offene Forderung in der Türkei schnell und ohne ein gerichtliches Verfahren einzuziehen.  Nach individueller Prüfung wird Ihr Schuldner in der Türkei von uns als Anwalt beziehungsweise Inkassoanwalt zunächst außergerichtlich zur Zahlung aufgefordert. Die Zahlungsaufforderung erfolgt nach Absprache auf Deutsch, Türkisch oder Englisch. Wenn sich der Schuldner in der Türkei im Verzug befindet, muss er zudem die Kosten unserer Beauftragung ersetzen.

Sollte Ihr Schuldner in der Türkei auf unser Inkassoschreiben nicht reagieren, werden wir die weitere Vorgehensweise mit Ihnen besprechen und als Rechtsanwalt eine konkrete Empfehlung aussprechen. Als Gläubiger entscheiden Sie letztendlich, wie das Inkassoverfahren in der Türkei durch unsere Kanzlei betrieben werden soll.


Inkasso in der Türkei mit deutschem Titel

Haben Sie sich bereits an einen Rechtsanwalt in Deutschland gewandt und hat dieser Ihre Forderungen hierzulande erfolgreich gerichtlich eingeklagt und einen vollstreckbaren Titel gegen den türkischen Schuldner erkämpft?

Leider können Sie jedoch in Deutschland erwirkte Urteile bzw. Schiedssprüche in der Türkei nicht unmittelbar vollstrecken. Deren Durchsetzung erfordert die Durchführung eines Anerkennungsverfahrens vor einem türkischen Gericht, welches ca. 6 – 12 Monate in Anspruch nimmt. Dabei stützen die türkischen Gerichte sich auf die vorhandene Beweislage und entscheiden vollkommen unabhängig von der deutschen Justiz, ob Ihnen der geltend gemachte Anspruch zusteht oder nicht.

Die Mittel und Wege in der Türkei

Das türkische Klageverfahren kennt, ähnlich dem deutschen Mahnverfahren einen sogenannten „Zahlungsbefehl“. Gegen diesen Zahlungsbefehl kann der Beklagte innerhalb von 7 Tagen ab Zustellung Beschwerde bzw. Einspruch einlegen. Tut er dies nicht ergeht ein Urteil auf Basis der vom Kläger erbrachten Beweislage, in der Regel also zugunsten des Klägers.

Legt der Schuldner Einspruch ein ohne ersichtliche Gründe vorzubringen, so ergibt sich allein hierdurch die Möglichkeit einer Verurteilung zu einer verschuldensunabhängigen Schadensersatzzahlung zugunsten des Klägers. Der türkische Zahlungsbefehl ist somit ein äußerst effizientes Mittel um eine Forderung schnell und kostengünstig zu beizutreiben.

Diese und weitergehende Wege im Rahmen eines strittigen Gerichtsverfahrens können im Falle der Sprachbarriere nur mithilfe eines kundigen türkischen Anwalts beschritten werden.

Internationales Anwaltsteam

Das internationale Anwaltsteam von Schlun & Elseven berät und vertritt Privatpersonen und Unternehmen verhandlungssicher in folgenden Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Türkisch.

ONLINE-ANFRAGE

Nutzen Sie das nachstehende Formular, um uns Ihr Anliegen im türkischen Inkasso und Forderungseinzug zu schildern. Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir Ihnen anhand des geschilderten Sachverhaltes eine kurze Ersteinschätzung abgeben und ein Kostenangebot zukommen lassen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie uns den Auftrag erteilen möchten. Dieser Service ist für Sie garantiert unverbindlich und kostenlos.

*Pflichtfelder. Ihre Daten werden sofort verschlüsselt abgesendet. Die Weiterleitung kann jedoch einen Moment dauern.
Wir weisen auf unsere Datenschutzerklärung hin.

AACHEN

Schlun & Elseven
Rechtsanwälte PartG
Von-Coels-Straße 214
52080 Aachen (Eilendorf)
Tel: 0241 4757140
Fax: 0241 47571469
E-Mail: info@se-legal.de

KÖLN

Schlun & Elseven
Rechtsanwälte PartG
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Tel: 0221 93295960
Fax: 0221 932959669
E-Mail: info@se-legal.de

DÜSSELDORF

Schlun & Elseven
Rechtsanwälte PartG
Königsallee 60F
40212 Düsseldorf
Tel: 021188284196
Fax: 0221 932959669
E-Mail: info@se-legal.de

BÜROZEITEN

Mo – Fr:
09:00 – 19:00 Uhr
24h-Hotline:
0241 4757140

Termine nur nach telefonischer Absprache.


Anwalt Inkasso in der Türkei: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.

Loading...