Rechtsanwalt für E-Commerce

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Rechtsanwalt
für
E-Commerce

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Wer Waren bzw. Dienstleistungen käuflich erwerben möchte, der sucht in der Regel nach bequemeren, schnelleren und preiswerteren Formen der Abwicklung. Folglich gilt die Online-Präsenz heutzutage als unabdingbare Vorrausetzung für einen dauerhaften Erfolg als Anbieter. Wer E-Commerce betreibt, sollte sich stets über die rechtlichen Anforderungen im Klaren sein und diesen konsequent nachkommen. Die Komplexität der in diesem Bereich geltenden Rechtsnormen macht es allerdings nicht immer einfach, einen klaren Überblick zu behalten.

Um unseren Mandanten die benötigte Unterstützung zu gewährleisten, bietet die Kanzlei Schlun & Elseven einen gleichermaßen kompetenten wie engagierten Rechtsbeistand an. Ganz gleich, welches rechtliche Anliegen Ihr Unternehmen aktuell beschäftigt – unsere multidisziplinäre Full-Service-Kanzlei verfügt über die passende Expertise und die notwendige Branchenkenntnis, um in Zusammenarbeit mit Ihnen klare und praktikable Rechtslösungen zu erarbeiten. Wir setzen uns für Sie ein, damit Ihr Unternehmen stets rechtssicher aufgestellt ist.

E-Commerce: Der Weg nach vorn

Der Großteil des weltweiten Handels findet heute online statt. Amazon, eBay und andere große Online-Shops dominieren heutzutage den Online-Handel. Aufgrund der zunehmenden Popularität der sozialen Medien wächst auch die Macht der Online-Werbung. Eine bestehende Internetpräsenz ist folglich ein wichtiger Schritt zum geschäftlichen Erfolg. Aufgrund der größeren Flexibilität und individuellen Produkte kaufen viele Kunden Waren und Dienstleistungen in Online-Shops. Im Vergleich zum Kauf von typischen und alltäglichen Waren in traditionellen Geschäften wird der Kauf von personalisierten Produkten allerdings von immer mehr Kunden bevorzugt. Für Unternehmen, die auf dem lukrativen deutschen Markt Fuß fassen wollen, ist das Internet somit ein erfolgsbringender Faktor. Diese neuen Möglichkeiten bringen jedoch auch neue rechtliche Risiken und Herausforderungen mit sich.

Das deutsche Recht ist für seine Komplexität bekannt, weshalb Unternehmen in der Welt des E-Commerce viele verschiedene Faktoren berücksichtigen müssen. Zu den gesetzlichen Bestimmungen und Überlegungen gehören unter anderem:

  • Das Telemediengesetz: Dieses Gesetz legt fest, welche Informationen Ihr Unternehmen auf seiner Webseite angeben muss. Dazu gehören Firmenname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Umsatzsteueridentifikationsnummer usw.
  • Das Bundesdatenschutzgesetz: Als Online-Betreiber kommt Ihr Unternehmen tagtäglich mit privaten Daten von Verbrauchern in Berührung. Das Bundesdatenschutzgesetz legt fest, wie Ihr Unternehmen mit diesen vertraulichen Daten umgehen sollte, um die ordnungsgemäße Einhaltung der DSGVO zu gewährleisten.
  • Deutsches Bürgerliches Gesetzbuch: Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) enthält die Vorschriften bezüglich der allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmen.

Darüber hinaus müssen in Deutschland niedergelassene Unternehmen die Gesetze zum Verbraucherschutz sowie die vertraglichen Anforderungen beachten – unabhängig davon, ob das Unternehmen direkt mit Kunden oder mit anderen Unternehmen in Kontakt steht. Unsere Fachanwälte verschaffen Ihnen die nötige Klarheit und Orientierung bezüglich der oben genannten Gesetze und beantworten Ihnen gern all Ihre Fragen.

Wirtschaftsstrafrecht: Rechtsberatung zu Cyberkriminalität und Betrug

Cyberkriminalität ist eine der größten Bedrohungen für Unternehmen im E-Commerce. Betrügerische Aktivitäten wie Kartenprüfungs-, Rückerstattungs- und Abhörbetrug können zu erheblichen Schwierigkeiten für E-Commerce-Unternehmen führen. Die Anwälte von Schlun & Elseven unterstützen Business Clients, indem sie sie bezüglich verschiedener Richtlinien zur Erkennung und somit zur Verhinderung von betrügerischen Aktivitäten beraten.

Cyberkriminelle haben in den letzten Jahren die E-Commerce-Branche als Mittel zur Durchführung ihrer illegalen Aktivitäten ins Visier genommen. Wenn der Ruf eines Unternehmens aufgrund von Cyberkriminalität beschädigt wird, führt das nicht selten zu einem erheblichen Verlust von Kunden und Investoren. Unsere Anwälte beraten Sie bezüglich Ihrer rechtlichen Möglichkeiten beim Datenschutz sowie zur Ergreifung strafrechtlicher Maßnahmen gegen Betrüger.

Sollte Ihr Unternehmen darüber hinaus mit dem Vorwurf einer wirtschaftsstrafrechtlichen Handlung konfrontiert werden, stehen Ihnen unsere Strafverteidiger unterstützend zur Seite und geben Ihnen einen klaren Einblick in Ihre Möglichkeiten nach dem deutschen Strafrecht.

Umfassende rechtliche Dienstleistungen im Handelsrecht

Schlun & Elseven bietet Ihnen kompetente Beratung und Unterstützung im deutschen Handelsrecht. Unser Rechtsteam berät Unternehmen jeder Größe sowohl zu Produkthaftung als auch zu Vertrieb-, Handelsvertreter- und Lagerverträgen. Wir beraten Sie zudem bei der Entwicklung und Pflege geeigneter Vertriebswege, mit Berücksichtigung der Besonderheiten Ihres Unternehmens.

Wir bieten Mandanten führende Unterstützung bei Streitigkeiten mit den Vertriebspartnern, der Gestaltung von Supply-Chain-Management-Verträgen und Kundendienstverträgen im After-Sales-Management.

Vertragsrecht: Analyse, Entwurf und Verhandlungen

Wer in Deutschland geschäftlich tätig ist, kommt mit Verträgen aller Art in Berührung. Unser Team für Vertragsrecht verhandelt, entwirft und analysiert jegliche Verträge Ihres Unternehmens. Zudem entwerfen unsere Anwälte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihr Unternehmen und stellen dabei sicher, dass diese die besonderen Aspekte des E-Commerce abdecken, auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind und wesentliche Bestimmungen enthalten, wie z.B.:

  • die zulässige Nutzung der Webseite,
  • Haftungsausschlüsse sowie -beschränkungen,
  • Schutz geistigen Eigentums,
  • eingeschränkte Garantien,
  • verbotene Nutzung der Webseite,
  • Garantien für die Nutzung.

Darüber hinaus entwerfen und analysieren unsere Anwälte Datenschutzerklärungen, Nutzungsvereinbarungen und Rückgabeerklärungen.

Bei der Ausarbeitung wichtiger Vereinbarungen zwischen Ihrem Unternehmen und seinen Lieferanten, wie z.B. Lieferantenvereinbarungen, stellen unsere Anwälte sicher, dass Sie rechtlich geschützt sind. Unser Team entwirft sichere Verträge mit klar umrissenen Bestimmungen bezüglich:

  • vereinbarter Preise oder Methoden der Preisgestaltung,
  • Vertraulichkeitsklauseln,
  • Entschädigungsklauseln,
  • Bedingungen für die Lieferung,
  • Zahlungsbedingungen,
  • Kündigungsklauseln.

Als Ihr Rechtspartner gewährleistet die Kanzlei Schlun & Elseven Ihrem E-Commerce-Unternehmen eine kontinuierliche fachkundige Unterstützung bei all Ihren B2C- und B2B-Verträgen. Unser Rechtsteam berät Sie zu jeglichen Weiterentwicklungen sowie Änderungen des Rechtes im E-Commerce, damit Sie Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus sein können.

Gesellschaftsrechtliche Dienstleistungen

Unser engagiertes Team für Gesellschaftsrecht bietet umfassende rechtliche Unterstützung für E-Commerce-Unternehmen jeder Größe. Für Einzelfälle sowie für eine fortlaufende Rechtsbetreuung stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Auf Grundlage unseres ausgeprägten Fachwissens und unserer langjährigen Erfahrung begleiten wir Mandanten zudem bei dem Prozess der Gründung von Unternehmen sowie bei der Etablierung in Deutschland. Unsere Gesellschaftsrechtsanwälte beraten Sie hinsichtlich geeigneter Gesellschaftsformen wie GmbH, UG, AG, KG sowie GmbH & Co. KG. Wir führen eine gründliche Bewertung Ihres Unternehmens durch, um die geeignetsten Strategien zu erarbeiten, damit Ihr Unternehmen von den Möglichkeiten des deutschen Marktes bestmöglich profitieren kann.

Des Weiteren sind unsere Anwälte mit der Etablierung ausländischer Unternehmen auf dem deutschen Markt vertraut. Als Rechtspartner haben wir bereits zahlreiche Unternehmen bei ihrer Expansion nach Deutschland betreut und sie bei der Eröffnung einer Tochtergesellschaft, Niederlassung oder Repräsentanz unterstützt – im Rahmen allgemeiner Relocation-Services und der Erlangung des deutschen Einwanderungsvisums. Darüber hinaus bietet unser Rechtsteam Ihnen kontinuierliche Unterstützung in Angelegenheiten bezüglich Gesellschafterstreitigkeiten, Rechte und Pflichten von Geschäftsführern, Unternehmenssteuern sowie Fusionen und Übernahmen.

Arbeitsrechtliche Dienstleistungen

Bezüglich des Arbeitsrechts in der E-Commerce-Branche stehen Ihnen unsere Spezialisten, Dr. Thomas Bichat und Jens Schmidt, beratend zur Seite. Unser Rechtsteam unterstützt Ihr Unternehmen bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen und stellt so sicher, dass diese gesetzeskonform sind. Darüber hinaus berät es Geschäftsführer und Vorstände zu ihren jeweiligen Rechten und entwirft Richtlinien gegen Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Mobbing. Unsere Anwälte für Arbeitsrecht beraten Ihr Unternehmen auch in sämtlichen Kündigungsangelegenheiten sowie zur Vermeidung von Kündigungsschutzklagen.

Der Verzicht auf einen fachkundigen Rechtsbeistand kann für Ihr Unternehmen kostspielige Rechtsstreitigkeiten nach sich ziehen und schlimmstenfalls zur Rufschädigung führen.