Rechtsanwalt für die Unterhaltungs- und Gaming-Industrie

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Services
Standorte
Kontakt

Rechtsanwalt
für die
Unterhaltungs- & Gaming-Industrie

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Die Unterhaltungsindustrie lebt von der Vielfalt ihrer Inhalte. Dank der Macht des Internets erlebt diese Branche derzeit ein schnelles Wachstum sowie einen raschen Wandel. Diese branchenspezifische Variabilität und das sich ständig wandelnde technologische Umfeld stellen die Beteiligten vor eine beträchtliche Anzahl rechtlicher Herausforderungen. Wer in der Unterhaltungsbranche (sei es Film, Fernsehen, Radio, Musik, Verlagswesen, kommerzielles Theater, Multimedia, interaktive Medien oder bildende Kunst) tätig ist, kann sich diesen Veränderungen nicht einfach entziehen, ohne entsprechende Vorsorgemaßnahmen zu treffen.

Die Anwälte von Schlun & Elseven bieten kompetente Rechtsberatung für Fernsehen und digitale Medien an, sei es bei Filmfinanzierungen, sei es bei Fusionen, Übernahmen oder Joint-Venture-Transaktionen. Zu unseren Mandanten zählen große Film- und Independent-Studios, Produktionsgesellschaften, Private-Equity-Fonds und Staatsfonds. Mandanten können von unserer Kenntnis der Unterhaltungs- und Medienbranche und unserer juristischen Erfahrung profitieren und umfassende Lösungen für ihre rechtlichen Anliegen erwarten.

Unsere Dienstleistungen

Umfassende Rechtsberatung für die Gaming-Industrie

Hinter jedem erfolgreichen Spiel steht ein enormer Aufwand an Zeit und Ressourcen für die Entwicklung, das Testen und die finanzielle Planung. Diese rechtlichen Aspekte sind nicht Teil des Spielerlebnisses für den Verbraucher, aber die Kontrolle über diese sind für den Spieleentwickler sowie den Erfolg des Produkts von enormer Bedeutung. Die Inanspruchnahme eines professionellen Rechtsbeistands kann daher über Erfolg und Misserfolg entscheiden.

Bereits bei der Gründung eines Spieleentwicklungsstudios spielt das Recht eine wichtige Rolle. Zu den Fragen, die das Gaming-Recht aufwirft, gehören die Ausarbeitung von Vertraulichkeitsvereinbarungen, die Erstellung von Entwicklerverträgen und die Inanspruchnahme rechtlicher Unterstützung bei Marketingkampagnen. Gaming-spezifische Gesetze beinhalten oft das regulierende Eingreifen des Staates durch Altersbeschränkungen und gesetzliche Regelungen zu bestimmten Inhalten. Unsere Anwälte bieten Ihnen eine branchenspezifische Rechtsberatung, die Sie zur Unterstützung Ihrer Spieleentwicklungsstudios in Deutschland benötigen.

Casinos, Glückspielindustrie und Online-Wetten

Die Anwälte von Schlun & Elseven für Gaming- und Unterhaltungsrecht bieten einen umfassenden Service für Unternehmen der Glücksspielindustrie. Das Glücksspiel hat sich in den letzten Jahren enorm gewandelt, da die technologischen Entwicklungen die Branche vollständig revolutioniert haben. Diese Innovationen haben zur Erschließung neuer Märkte, zum Zugang vieler neuer Kunden und zu größeren Chancen für Unternehmen geführt. Die Geschwindigkeit der Entwicklung kann jedoch oft zu Fragen und Bedenken hinsichtlich nationaler und internationaler Vorschriften führen. Um von den neuen Gegebenheiten in vollem Umfang profitieren zu können, ist eine kontinuierliche rechtliche Unterstützung durch Experten erforderlich. Zudem ist die Vermeidung kostspieliger Rechtsstreitigkeiten für eine kontinuierlichen Wachstum unerlässlich.

Unser Team unterstützt Sie bei der jeglichen Verhandlungen mit Bezug zum Glückspielgesetze in Deutschland. Wir beraten Unternehmen aller Größenordnungen in Fragen der Konzessionserteilung, des Werbe- und Verbraucherrechts, der Handelsverträge, des Arbeitsrechts, des Datenschutzes und der Prozessführung.

    Gesellschaftsrecht und die Gaming- & Unterhaltungsindustrie

    Bei der Gründung eines neuen Unternehmens der Gaming- und Unterhaltungsbranche in Deutschland ist die richtige rechtliche Beratung entscheidend. Unsere Anwälte beraten Start-Up-Unternehmen bei der Gründung in Deutschland und legen dabei besonderen Fokus auf die Gesellschaftsform. Eine fachkundige Rechtsberatung in Gesellschaftsrecht stellt sicher, dass Sie umfassend über die in Frage kommenden Gesellschaftsformen für Ihr Vorhaben informiert sind. Unser Ziel ist es, unsere Mandanten eine reibungslose Unternehmensgründung zu gewährleisten.

    Unsere Unterstützung endet jedoch nicht mit der Gründung Ihrer Gesellschaft, sondern unsere Anwälte stehen Ihnen weiterhin bei rechtlichen Fragen und Angelegenheiten zur Seite. Wir beraten Vorstandsvorsitzende, Geschäftsführer und weitere Führungskräfte in ganz Deutschland bezüglich Ihrer Rechte und Pflichten. Unsere Anwälte stehen Business Clients bei gerichtlicher oder außergerichtlicher Unterstützung zur Seite.

    Unser Rechtsteam übernimmt die Klärung Ihrer rechtlichen Probleme, damit Sie sich auf die Führung Ihres Unternehmens und die Produktion von hochwertigen Spielen sowie Unterhaltungsinhalten und -produkten konzentrieren können.

    Handelsrecht: Professionelle Vertragsgestaltung und -analyse

    Sowohl in der Unterhaltungs- als auch in der Gaming-Branche ist die Gültigkeit von Verträgen von entscheidender Bedeutung. Unsere Experten für Vertragsrecht überprüfen Vertriebsvereinbarungen, Verträge mit Zulieferern, Arbeitsverträge sowie Sendeverträge auf deren Vollständigkeit sowie Rechtskonformität. Die Zusammenarbeit mit unserer Anwaltskanzlei gewährleistet, dass Ihr Unternehmen/Studio fortlaufend von erfahrenen Rechtsexperten unterstützt wird, sodass neue Verträge in Ihrem Sinne ausgehandelt und alle Vertragsangebote vor Ihrer Unterzeichnung sorgfältig überprüft werden.

    Im Handelsrecht berät unser Rechtsteam Mandanten aus der Gaming- und Unterhaltungsindustrie über die Möglichkeiten, die ihnen beim Vertrieb und Verkauf ihrer Produkte zur Verfügung stehen. Unsere Anwälte analysieren die Vertriebsvereinbarungen Ihres Unternehmens mit der gebotenen Sorgfalt und prüfen, welche rechtlichen Optionen Ihnen zur Verfügung stehen.

    Arbeitsrecht in der Gaming- und Unterhaltungsindustrie

    Sowohl die Gaming- als auch die Unterhaltungsbranche sind in vielerlei Hinsicht einzigartig. Demnach ist eine umfassende Rechtsberatung in Arbeitsrecht unabdingbare Voraussetzung für ein gut geführtes Unternehmen. Unsere Experten für Arbeitsrecht beraten Privatpersonen bezüglich ihrer Rechte als Arbeitnehmer und vertreten sie in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten. Zudem beraten sie Unternehmen bei der Umsetzung von Best-Practice-Maßnahmen. Durch die Einführung solcher Maßnahmen lassen sich kostspielige und zeitraubende Rechtsstreitigkeiten vermeiden.

    Die Zusammenarbeit mit unserer Kanzlei bietet Ihnen eine umfassende fachkundige Beratung zu Fragen im Zusammenhang mit der Erteilung von Arbeitsanweisungen, dem Datenschutz für Arbeitnehmer und der Gestaltung von Protokollen gegen Mobbing und Belästigung am Arbeitsplatz.

    Unsere Anwälte beraten Sie zudem bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen sowie bei Kündigungsschutzklagen. Unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht, Dr. Thomas Bichat und Jens Schmidt, bieten Mandanten kompetente und umfassende Rechtsberatung. Sollte es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen, stehen sie Ihnen mit ihrer langjährigen praktischen Erfahrung sowie fundierten Rechtskenntnissen zur Seite.

    Medien- und Presserecht

    Der Schutz des guten Rufes ist für Unternehmen sowie für in der Unterhaltungsbranche tätige Einzelpersonen der Schlüssel zum weiteren Erfolg.  Wenn man zulässt, dass diffamierende Äußerungen, böswillige Gerüchte und Beleidigungen unangefochten weitergeben werden, kann dies dem Ruf sowie potenziellen Verdienstmöglichkeiten schaden. Rufschädigende Presseberichterstattung, aber auch die Verletzung des Rechts am eigenen Bild kann zu rechtlichen Auseinandersetzungen führen. Mit fachkundiger Rechtsberatung und Unterstützung durch unser Rechtsteam können verleumderische Äußerungen erfolgreich angefochten und gemäß § 187 StGB eine Verleumdungsklage gegen die Urheber erhoben werden.

    Journalisten und andere Gruppen der Unterhaltungsbranche haben jedoch das Recht auf Pressefreiheit. Verleumdungsklagen können mit dem Ziel erhoben werden, das Bekanntwerden von Informationen, die für die Öffentlichkeit von Wert sind, zu verhindern. Unser Team berät umfassend Sie bezüglich Ihres Rechts auf Meinungsfreiheit nach dem deutschen Recht.

    Darüber hinaus unterstützen wir Mandanten bei der Entfernung sowie Löschung von Google Search und anderen Suchmaschinenergebnissen.

    Marken, geistiges Eigentum und Datenschutz

    Des Weiteren berät unser Rechtsteam Mandanten aus der Gaming- und Unterhaltungsbranche zu ihren Rechten am geistigen Eigentum. Besonders bei der Entwicklung eines Produkts für die Spielbranche, ist es wichtig, Ihr geistiges Eigentum zu schützen und Ihre Ansprüche im Streitfall durchzusetzen. Ihre harte Arbeit und Kreativität sollten geschützt und schließlich belohnt werden.

    Während unsere Anwälte sich um den Schutz Ihres geistigen Eigentums kümmern, können Sie sich vollumfänglich auf das Wesentliche konzentrieren – die Produktion hochwertiger Spiele. Bei eventuell aufkommenden Rechtsstreitigkeiten zeigen unsere Anwälte Ihnen Ihre rechtlichen Möglichkeiten auf, die Ihnen offenstehen, und setzen Ihre Rechte mit dem nötigen Engagement vor Gericht durch.

    Wenn Sie ein Spiel entwerfen und Urheberrechtsschutz beantragen, werden unsere Anwälte Sie darüber beraten, welche Elemente urheberrechtlich geschützt werden können. So können beispielsweise Ihre spezifischen Handlungsträger und Ihre Originalmusik geschützt werden, allgemeine Themen und Elemente („scenes a fair“) jedoch nicht. Auch Logos und Marken erfordern einen urheberrechtlichen Schutz, um zum Erfolg Ihres Unternehmens beizutragen. Solche Erkennungszeichen können für Unternehmen und ihre Produkte sehr profitabel sein. Daher ist es unerlässlich, diese mit Hilfe unserer Rechtsexperten zu schützen. Kontaktieren Sie uns jederzeit, um mehr über Markenrecht, Patente und geistiges Eigentum in der Gaming- und Unterhaltungsbranche zu erfahren.

    Whistleblowing in der Unterhaltungs- und Gaming-Industrie

    Es war noch nie so wichtig wie heute, sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen über zuverlässige, vertrauliche, und wirksame interne Beschwerdemechanismen verfügt. Wenn Angestellte oder andere Beteiligte von angeblichen Korruptionsfällen, schlechten Arbeitsbedingungen oder illegalen Aktivitäten innerhalb eines Unternehmens erfahren, fühlen diese sich möglicherweise gezwungen, an die Öffentlichkeit zu gehen, wenn kein geeignetes System zur internen Meldung vorhanden ist.

    Whistleblowing kann den Ruf eines Unternehmens schädigen sowie zu Kundenverlusten und Gewinneinbußen führen. Selbst die größten Unternehmen und Marktführer sind vor Whistleblowing nicht sicher, wie die Berichterstattung der letzten Jahre zeigt. Mit dem richtigen Rechtsschutz lässt sich das Risiko solcher Vorfälle jedoch verringern. Die Anwälte von Schlun & Elseven beraten sowohl betroffene Unternehmen als auch Whistleblower selbst über ihre Möglichkeiten nach dem deutschen Recht.

    Whistleblowing kann dazu beitragen, kriminelle Handlungen aufzudecken. Hinweisgeber sollten sich jedoch der damit verbundenen Risiken bewusst sein. Ohne fachkundige Rechtsberatung zu handeln, kann zu schwerwiegenden Konsequenzen führen. Unsere Anwälte geben Ihnen einen Überblick über das deutsche Recht sowie über die Anforderungen der Branche.

    Kontaktieren Sie unsere Anwälte zur Unterhaltungs- und Gaming-Industrie

    Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns Ihr Anliegen zur Unterhaltungs- und Gaming-Industrie mitzuteilen. Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir Ihnen anhand des geschilderten Sachverhaltes eine kurze Ersteinschätzung abgeben und Ihnen ein Kostenangebot zukommen lassen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie uns den Auftrag erteilen möchten.