Rechtsanwalt für Sportrecht und eSport

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Rechtsanwalt
für
Sportrecht & eSport

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Die stetig wachsenden organisatorischen Aufgaben der Sportbranche werfen immer wieder Rechtsfragen auf, die für die Beteiligten eine persönliche und wirtschaftliche Bedeutung haben. Egal, ob bei der Gestaltung von Arbeits- und Sponsorenverträgen, der Sicherung von Medienübertragungsrechten oder bei der Festlegung von Regeln für Wettkämpfe – eine fachkundige rechtliche Unterstützung ist hier von entscheidender Bedeutung für Ihren Erfolg. Aber auch bei der Vorbereitung einer Sportveranstaltung, einer Liga oder der Gründung eines Sportvereins ist ein zuverlässiger Rechtspartner vonnöten, um bei der Umsetzung konzeptioneller Ideen stets rechtssicher aufgestellt zu sein.

Als multidisziplinäre Full-Service-Kanzlei sind wir auf die rechtliche Betreuung von Sportlern, Managern, Beratern, Vereinen und Unternehmen der Sportbranche spezialisiert und bieten diesen maßgeschneiderte Rechtslösungen aus einer Hand. Unser Rechtsteam verfügt über ausgezeichnete Expertise in sämtlichen sportrelevanten Rechtsgebieten und gewährleistet Ihnen eine exzellente Unterstützung, damit Sie sich vollends auf den Sport fokussieren können.

Maßgeschneiderte eSport-Rechtslösungen

In den letzten zehn Jahren hat sich die Welt des eSports zu einer der am schnellsten wachsenden Branchen der Welt entwickelt. Dieses Phänomen wird besonders in Asien deutlich, wo einige der besten professionellen eSport-Spieler leben und an Wettkämpfen teilnehmen. Einige der bekanntesten eSport-Spieler haben öffentliche Profile, welche denen westlicher Berühmtheiten in nichts nachstehen. Aber auch in Europa erlebt der eSport ein enormes Wachstum. Führende Sportvereine, prominente Sportler und große Unternehmen engagieren sich inzwischen stark in der Welt des eSports.

In Anbetracht des überwältigenden Erfolges und der stetig wachsenden Popularität erscheint die Professionalisierung der eSport-Branche nur als ein logischer Schritt. Der Prozess der Professionalisierung ging jedoch auch mit einer Zunahme rechtlicher Fragen einher, im Zusammenhang mit Spielerverträgen, Sponsoringvereinbarungen und einem professionellen Ansatz für Zahlungen, soziale Sicherheit und Arbeitsbedingungen im Allgemeinen.

Business Immigration: Unterstützung für Sport- und eSport-Vereine

Eines der wichtigsten Tätigkeitsfelder unserer Kanzlei ist die Business Immigration. Diesbezüglich beraten wir Unternehmen, die hochqualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland einstellen wollen. Die Voraussetzungen für die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis zu Sportzwecken sind in § 22 Abs. 4 BeschV und für eSport in § 22 Abs. 5 BeschV geregelt. Die Erlaubnis für das sogenannte „eSport-Visum“ ist eine neuere Entwicklung im deutschen Recht, wobei die Anforderungen im Wesentlichen identisch sind.

Das eSport-Visum an sich ist ein enormer Gewinn für die Branche, da eSport-Athleten und -Franchises nun mehr Anerkennung erhalten. Außerdem stellt es sicher, dass Franchise-Unternehmen mit Sitz in Deutschland Zugang zu den besten Spielern der Welt haben. In unserem Artikel zum Thema eSport-Visum gehen wir auf diese Entwicklung näher ein.

Durch unsere Anwälte erhalten Sie exzellente Unterstützung, wenn Sie Sportler aus dem Ausland anwerben wollen. Anhand unserer fundierten Expertise in allen sportrelevanten Rechtsgebieten sowie unserer branchenspezifischen Erfahrungen gewährleisten wir Ihnen eine umfassende Rechtsberatung. Unsere Anwälte unterstützen Sie gerne bei allen in der Sport-Branche auftretenden Interaktionen und Verhandlungen, damit Sie rechtlich stets auf der sicheren Seite sind. Unser Rechtsteam sorgt dafür, dass die Anforderungen für die Beantragung von Aufenthaltstiteln erfüllt sind, und berät Sie umfassend über die Ihnen rechtlich offenstehenden Möglichkeiten.

Ganz gleich, ob Sie eine langfristige Aufenthaltsgenehmigung oder ein kurzfristiges Visum zu sportlichen Zwecken benötigen – unser Team für Einwanderungsrecht bietet Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die Welt des Sports.

Vertragsrechtliche und handelsrechtliche Aspekte

Unabhängig davon, ob es im Einzelfall um Arbeits- oder Sponsoringverträge, Liga-Beteiligungsvereinbarungen oder Übertragungsrechte geht – bei der Ausarbeitung und Prüfung von Verträgen müssen die einzigartigen Elemente der Sport-Branche berücksichtigt werden. Optimalerweise sollten alle vertragsrechtlichen Angelegenheiten grundsätzlich nur von Anwälten für Vertragsrecht überwacht werden, die über eine entsprechende Branchenerfahrung verfügen. Wenn es um Überprüfung von Geschäftsbedingungen, Fragen der Rechtsauslegung oder andere branchenspezifische Rechtsfragen geht, steht Ihnen unser Anwaltsteam mit seiner fundierten Expertise jederzeit zur Seite.

Eine gründliche Analyse und sorgfältige Prüfung von Vertragsklauseln wird grundsätzlich bei jeder Vertragsprüfung durchgeführt, während unsere Fachkompetenz und unser Durchsetzungsvermögen in Verhandlungen sicherstellen, dass Ihre Erwartungen und Wünsche stets im Vordergrund stehen.

Sport- und eSport-Vereine sowie -Franchises benötigen häufig rechtliche Unterstützung beim Verkauf und Vertrieb von Fanartikeln. Unsere Anwälte entwerfen die Vertriebsverträge Ihres Vereins sowie alle weiteren handelsrechtlichen Verträge.

Gesellschaftsrechtliche Aspekte in der Sportbranche

Bei der Gründung eines eSport-Franchise-Unternehmens oder einer Holdinggesellschaft für einen Sportverein ist fachkundiger Rechtbeistand erforderlich, um eine komplikationslose Gründung zu gewährleisten. Eine eingehende Beratung durch einen Experten im Gesellschaftsrecht stellt sicher, dass sie umfassend über sämtliche Gesellschaftsformen informiert sind, die bei Ihrem Unternehmen in Betracht kommen, und so eine Entscheidung treffen können. Unsere Unterstützung endet jedoch nicht mit der Gründung einer Gesellschaft. Schlun & Elseven bietet Ihnen auch weiterhin eine gründliche sowie umfassende Rechtsberatung zu Ihrem Vorhaben. Dabei beraten wir Geschäftsführer und Führungskräfte Ihres Unternehmens selbstverständlich auch zu ihren Rechten und Pflichten.

Sollte Ihr Konzern gerichtlichen oder außergerichtlichen Rechtsbeistand benötigen, stehen Ihnen unsere Anwälte mit ihrem Fachwissen und ihrer langjährigen Erfahrung unterstützend zur Seite. Unser Rechtsteam besteht aus erfahrenen Verhandlungsführern, die die Problemlösung Ihres Falles unter Berücksichtigung sämtlicher rechtlicher Aspekte übernimmt, damit Sie sich auf die Führung Ihres Unternehmens konzentrieren können.

Arbeitsrechtliche Expertise in der Sport- und eSport-Branche

Auch wenn sich das Arbeitsumfeld der Beschäftigten in der Sport- sowie eSport-Branche von den anderen Branchen erheblich unterscheidet, basiert das Arbeitsverhältnis dennoch auf den Grundlagen des Arbeitsrechts. Der Ausgangspunkt hierfür ist stets der Arbeitsvertrag.

Lassen Sie Ihre Arbeitsverträge von unseren Anwälten erstellen sowie überprüfen und sich diesbezüglich rechtlich vertreten. Die kompetente Rechtsberatung durch unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht stellt sicher, dass Ihre Wünsche stets im Mittelpunkt der Verhandlungen stehen. Darüber hinaus beraten unsere Anwälte Sie in allen Aspekten des Arbeitsrechts – von der ungerechtfertigten Kündigung über Kündigungsschutz bis hin zu Abfindungsansprüchen.

Unser deutsches Arbeitsrechtsteam besteht aus den Fachanwälten Dr. Thomas Bichat und Jens Schmidt. Als Fachanwälte verfügen sie über fundierte Kenntnisse des Rechtsgebiets sowie über umfangreiche praktische Erfahrungen. Dieses Verständnis in Kombination mit maßgeschneiderten Lösungen für die Sport- und eSport-Branche garantiert unseren Mandanten eine exzellente rechtliche Betreuung.

Marken, geistiges Eigentum und Datenschutz

Dank der Zusammenarbeit mit unseren Rechtsexperten können Sie Ihre Marken sowie geistiges Eigentum bestmöglich rechtlich schützen. Unsere Anwälte beraten Sportler, Manager, Vereine und Unternehmen bezüglich der Frage, welche Produkte und Dienstleistungen marken- und urheberrechtlich geschützt werden können. Ein geschütztes Logo trägt dazu bei, die Identität Ihres Vereins oder Franchiseunternehmens zu fördern. Der Schutz eines Logos ist bereits ab dem Moment seiner Entstehung von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie sich derzeit in einem Rechtsstreit bezüglich geistigen Eigentums Ihres Vereins oder Franchiseunternehmens befinden, wenden Sie sich an unsere Anwälte, um fachkundig beraten sowie vertreten zu werden. Sollten Sie sich in einer Situation befinden, in der sich das Logo oder Wappen eines anderen Unternehmens nicht deutlich genug von dem Ihres eigenen Teams oder Ihrer Franchise-Marke unterscheidet, beraten unsere Anwälte Sie kompetent zu den Ihnen offenstehenden rechtlichen Möglichkeiten.

Whistleblowing und Compliance

Bei der Realisierung neuer Projekte ist eine konsequente Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften von enormer Wichtigkeit, um unnötigen Rechtsstreitigkeiten, aber auch Problemen mit Beschwerden, Klagen oder Whistleblowing vorzubeugen. Verfügt ein Unternehmen nicht über ein geeignetes internes Beschwerdeverfahren, können einzelne Mitarbeiter versuchen, die Öffentlichkeit auf die innerhalb des Unternehmens herrschenden Missstände aufmerksam zu machen.

Whistleblowing schadet erheblich dem Ruf eines Unternehmens. Andererseits kann er aber auch dabei hilfreich sein, Gesetzesverstöße wie Korruption oder schlechte Arbeitsbedingungen aufzudecken. Um eine unnötige Rufschädigung verhindern zu können, ist es daher von entscheidender Bedeutung, dass die internen Beschwerdemechanismen eines Unternehmens sicher, vertraulich und effektiv sind und stets den aktuellen Branchenstandards entsprechen.

Die Kanzlei Schlun & Elseven berät sowohl Unternehmen als auch Hinweisgeber bezüglich ihrer rechtlichen Möglichkeiten.

Kontaktieren Sie jetzt unsere Anwälte für Sportrecht

Nutzen Sie gerne unser Online-Formular, um uns Ihr Anliegen zu schildern. Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir eine kurze Ersteinschätzung vornehmen und Ihnen ein Kostenangebot zukommen lassen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie unsere Anwälte beauftragen möchten.

Standorte & Bürozeiten

Mo. – Fr: 09:00 – 19:00
24h Kontakt: 0221 93295960
E-Mail: info@se-legal.de
Termi