Rechtsanwalt für die Luftfahrtindustrie

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Rechtsanwalt
für die
Luftfahrtindustrie

Kompetente Unterstützung durch eine Full-Service-Kanzlei

In einem sich derart schnell verändernden und juristisch oft herausfordernden Umfeld wie der Luftfahrtindustrie ist ein Rechtsbeistand, der mit den besonderen Anforderungen der beteiligten Branchen vertraut ist, von unschätzbaren Wert. Als multidisziplinäre Full-Service-Kanzlei sind wir imstande, unseren Mandanten die benötigte Expertise in allen wirtschaftsrelevanten Rechtsgebieten zu gewährleisten – ebenso wie passendes branchenspezifisches Know-How. Ganz gleich, ob bei der Vertragsgestaltung bzw. -prüfung, bei der Beantragung von Genehmigungen oder bei Finanzierungs- und Leasingtransaktionen – unsere Mandanten aus der Luftfahrtbranche profitieren von einer klaren Beratung und umfassender Unterstützung durch ausgewiesene Rechtsexperten.

Zu unseren Mandanten zählen Fluggesellschaften, Flughäfen, Flugzeugleasinggesellschaften, Reiseveranstalter und Speditionsunternehmen, die wir bezüglich Ihrer nationalen sowie internationalen Tätigkeit beraten. Sollten Sie spezialisierte Hilfe in einem bestimmten Rechtsfall oder kontinuierliche rechtliche Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns anhand der unten aufgeführten Kontaktdaten.

Schlun & Elseven: Rechtsbeistand in allen unternehmensrelevanten Rechtsgebieten

Als multidisziplinäre Full-Service-Kanzlei ist Schlun & Elseven bundesweit tätig – sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen. Wir bieten unseren Mandanten eine umfassende Rechtsberatung aus einer Hand, verbunden mit branchenspezifischem Fachwissen. Unsere Anwälte unterstützen Sie fachkundig bei der Durchsetzung Ihrer Ziele und Interessen und sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen stets rechtssicher aufgestellt ist.

Whistleblowing | Compliance Management

Um den dauerhaften Erfolg seines Unternehmens sicherzustellen, aber auch um den inzwischen in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen Genüge zu tun, ist es entscheidend, effiziente Hinweisgebersysteme zu implementieren. Ohne solche Systeme können sich Mitarbeiter, die Missstände im Unternehmen aufdecken wollen, schnell dazu bewogen fühlen, an die Öffentlichkeit zu gehen. Dies kann zu erheblichen Rufschädigungen und Umsatzeinbußen führen.

Seitdem das Hinweisgeberschutzgesetz am 2. Juli 2023 in Kraft getreten ist, obliegt es allen deutschen Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten, ein internes Hinweisgebersystem einzurichten. Kleineren Unternehmen zwischen 50 und 249 Beschäftigten wird eine Umsetzungsfrist bis zum 17. Dezember 2023 eingeräumt. Unternehmen, die dieser Pflicht nicht nachkommen, drohen ab Dezember 2023 erhebliche rechtliche Konsequenzen (einschl. empfindlicher Bußgelder).

Um Unternehmen die benötigte Unterstützung bei der Umsetzung dieser gesetzlichen Vorgabe zu gewährleisten, bietet die Kanzlei Schlun & Elseven einen gleichermaßen kompetenten wie engagierten Service an. Unsere Anwälte klären Sie auch gerne darüber auf, welche Präventivmaßnahmen Sie im Einzelnen ergreifen können, um Whistleblowing effektiv vorzubeugen und dabei allen rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Durch die Implementierung eines effizienten, nach der geltenden ISO-Norm zertifizierten Hinweisgebersystems sorgen wir dafür, dass Whistleblower vorschriftsmäßig geschützt werden, Ihr Unternehmen gleichzeitig aber von den Hinweisen profitiert. Wir setzen uns für Sie ein, damit Ihre Rechte und Interessen als Unternehmen gewahrt bleiben.

Gesellschaftsrecht | Kartell und Wettbewerbsrecht

Bei der Führung eines Luftfahrtunternehmens in Deutschland sowie anderen europäischen Ländern gibt es viele potenzielle Fallstricke, die erhebliche finanzielle und rufschädigende Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben können. Mandanten aus der Luftfahrtindustrie profitieren in einer derart regulierten Branche von unserer kontinuierlichen Unterstützung bei der Einhaltung rechtlicher Vorschriften. Unsere Anwälte übernehmen für Sie die Überwachung jeglicher rechtlichen Anforderungen bezüglich der Flugsicherheit, der Einholung der entsprechenden Genehmigungen sowie des Wettbewerbs- und Kartellrechts.

Sollte Ihr Unternehmen wettbewerbswidrige Handlungen durch Ihre Konkurrenten vermuten, übernehmen unsere Anwälte die Überwachung diesbezüglicher Untersuchungen für Sie. Dank langjähriger Erfahrung und exzellentem Fachwissen kann unser Rechtsteam feststellen, ob der Verdacht begründet ist und weitere rechtliche Schritte unternommen werden sollten.

Die Schwierigkeiten, denen die Wirtschaft im Zusammenhang mit der Corona-Krise und dem Ukraine-Krieg begegnen musste, zeigen, wie wichtig es für Unternehmen ist, einen beständigen Zugang zu einer kompetenten Rechtsberatung zu haben, insbesondere in Fragen der Unternehmensumstrukturierung.

Vertragsrecht | Gestaltung und -prüfung von Handelsverträgen

Unsere Vertragsrechtsanwälte analysieren und bewerten Ihre Verträge mit besonderer Genauigkeit und Sorgfalt. Neben der Vertragsprüfung unterstützen wir Sie bei dem Entwurf von Verträgen, damit Ihre Bedürfnisse und Interessen stets im Mittelpunkt stehen. Unsere Anwälte unterstützen Sie beim Kauf und Verkauf von Flugzeugen bis hin zu Leasingverträgen und Service-Level-Agreements für Flughäfen. Bei der Anschuldigung eines vermeintlichen Vertragsbruchs seitens Ihrer Person stehen Ihnen unsere Anwälte als erfahrene und qualifizierte Rechtsverteidiger vor Gericht zur Seite. Darüber hinaus berät unser Rechtsteam Sie bezüglich einer gerichtlichen sowie außergerichtlichen Klärung Ihrer rechtlichen Angelegenheiten.

In Bezug auf Handelsverträge beraten wir Sie unter anderem zu den folgenden Themen:

  • Agentur- und Provisionsverträge,
  • Flugzeugwartungsverträge,
  • Luftfahrtversicherungen,
  • Charter- und Subcharterverträge,
  • Handelsverträge,
  • Vielflieger- und ähnliche Programme,
  • Ausstattungsverträge,
  • Lieferantenverträge, einschließlich Catering und Bodenabfertigung.

Arbeitsrecht | Best-Practice-Maßnahmen

Unsere ausgewiesenen Experten für Arbeitsrecht bieten unseren Mandanten eine kompetente Rechtsberatung bei sich anbahnenden oder bestehenden arbeitsrechtlichen Streitigkeiten. Wir stehen Ihnen als außergerichtliche sowie gerichtliche Vertretung unterstützend zur Seite. Wir beraten Privatpersonen zu jeglichen arbeitsrechtlichen Streitigkeiten und Ihren diesbezüglichen Rechten. Zudem beraten wir Unternehmen zur Umsetzung von Best-Practice-Maßnahmen. Solche Maßnahmen können zur Vermeidung kostspieliger und zeitaufwendiger Rechtsstreitigkeiten und Verstößen beitragen.

Unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht, Dr. Thomas Bichat und Jens Schmidt, bieten Mandanten aus der Luftfahrtbranche umfassende rechtliche Unterstützung. Sie beraten zu arbeitsrechtlichen Verträgen, Mobbingstreitigkeiten, Betriebsräten, Kündigungsschutz sowie zu Entsendungen von Mitarbeitern ins Ausland.

Urheberrecht | Schutz geistigen Eigentums | Marken und Patente

Unsere Anwälte für Urheberrecht sorgen dafür, dass Logos, Marken und Patente Ihres Unternehmens bestmöglich geschützt werden. Wir sind mit der Arbeitsweise des deutschen Patent- und Markenamtes bestens vertraut und vertreten Sie, wenn es der Fall fordert, mit dem nötigen Engagement vor Gericht. Da eine gerichtliche Klärung jedoch oftmals kostspielig und zeitaufwendig ist, setzen unsere Anwälte Abmahnungen auf und suchen nach Möglichkeiten, Ihre rechtliche Streitigkeit anderswertig beizulegen. Schlun & Elseven bietet fachkundige Unterstützung in Fragen der Streitschlichtung sowie Mediation.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Luftfahrtindustrie ist der Datenschutz. Neben dem Arbeitnehmerdatenschutz beraten unsere Anwälte zu möglichen Maßnahmen zum Schutz von Passagierdaten. Derartige Maßnahmen und Strukturen, die ihre Einhaltung gewährleisten, sind eine Voraussetzung, um Rufschädigungen und kostspielige Gerichtsverfahren zu vermeiden.

Rechtsstreitigkeiten, Schiedsgerichtsbarkeit und Streitbeilegung

Rechtsstreitigkeiten sowie Gerichtsverfahren können in der Luftfahrtindustrie aus vielen Gründen auftreten. Unsere Anwälte vertreten Sie bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung bezüglich Versicherungsstreitigkeiten, Klagen aufgrund von Unfällen und Vorfällen in der Luftfahrt, kommerziellen Streitigkeiten sowie bei Kundenklagen. Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit den deutschen Behörden und Gerichten, um Ihnen eine in jeder Hinsicht kompetente Rechtsvertretung zu gewährleisten.

Darüber hinaus unterstützen wir Mandanten, sofern sie gegen Landesluftfahrtbehörden, das Luftfahrtbundesamt oder das Bundesministerium für Verkehr klagen wollen. Dank der Zusammenarbeit mit unseren kompetenten Anwälten können Sie Ihr Unternehmen vor Gerichtsverfahren bestmöglich schützen.

Zudem bietet Ihnen unser Team im Falle von Streitigkeiten oder bei der Beantwortung komplexer rechtlicher Fragen die Möglichkeit eines sorgfältigen und fundierten Rechtsgutachtens.