Rechtsanwalt Dr. Nouvertné

Rechtsanwalt
Dr. Richard Nouvertné

Rechtsanwalt Dr. Richard Nouvertné ist freier Mitarbeiter der Kanzlei Schlun & Elseven. Vor seiner Anwaltstätigkeit war er 20 Jahre lang Vorstand eines mittelständischen Kreditinstituts. Er verfügt über praktische Erfahrungen in vielen Bereichen des Bankrechts. Als ehemaligem Marktvorstand sind ihm die besonderen wirtschaftlichen Bedürfnisse gewerblicher (Kredit-)Kunden und die Verbraucherrechte von Privatkunden ebenso geläufig, wie die Haftungsrisiken des Bankvorstandes und leitender Mitarbeiter des Kreditinstituts.

Rechtsanwalt Dr. Richard Nouvertné ist Geschäftsführer einer Waldeigentümergesellschaft. Er ist daher mit den aktuellen wirtschaftlichen und rechtlichen Herausforderungen der Waldbauern vertraut und kennt die Fördermöglichkeiten für Waldeigentümer im Zusammenspiel von EU-Recht und deutschem Recht. Er ist Vorstandsmitglied eines gemeinnützigen Vereins, der Altenpflegeeinrichtungen trägt. Viele Jahre war er Vorstand einer Solarstromgenossenschaft.

Jetzt Dr. Nouvertné kontaktieren

Tätigkeitsbereiche: Fokus auf Gesellschaftsrecht und Bankrecht

Rechtsanwalt Dr. Richard Nouvertné berät Mandanten in vielen Bereichen des Zivilrechts, insbesondere im Gesellschaftsrecht und  Bankrecht. Hier ist er versierter Ansprechpartner beim Vertragsschluss, insbesondere bei komplexen Kredit- und Sicherungsverträgen, bei der Vertragsdurchführung, bei Restrukturierungen und Insolvenzen sowie bei Fragen des Verbraucherschutzes. Er berät Geschäftsführer und Vorstände bei Fragen der Delegation und Organisation im Unternehmen zur Vermeidung persönlicher Haftungen und Bußgeldverfahren.

Das Forstrecht ist ein weiterer Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit.


Kurzvita

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes und den Universitäten Köln und Bonn promovierte er nach dem 1.Staatsexamen an der Universität Bonn mit dem Dissertationsthema: „Dienstbarkeiten und Reallasten als Sicherungsmittel“. Nach dem 2. Staatsexamen leitete er zunächst mehrere Jahre die Rechts- und Kreditabwicklungsabteilung eines Kreditinstitutes, bevor er Marktverantwortung übernahm und später Vorstandsverantwortung. Seit vielen Jahren ist er Prüfer sowohl im Steuerberaterexamen als auch im Wirtschaftsprüferexamen.

Veröffentlichungen:

Die Zulässigkeit risikoadjustierter Zinsanpassungsklauseln in AGB, Sparkasse 2001,422ff;

Bürgersolaranlage im Kreis Heinsberg ist eine nachhaltige Geldanlage, Betriebswirtschaftliche Blätter 2009,520ff;

Sind Payerswaps adäquate Instrumente im Hypothekengeschäft? Betriebswirtschaftliche Blätter 2009,633ff;

Fußangeln in der Rechtsnatur von Beratungsgesprächen, Bank und Markt 2010,44ff;

Sicherungsdienstbarkeiten bei Investitionen auf Pachtgrundstücken, Betriebswirtschaftliche Blätter 2011,223ff;

Die Sicherung schuldrechtlicher Nutzungsrechte durch Dienstbarkeiten, BKR 2012,52ff;

Der Interessenausgleich zwischen Bank und Kreditnehmer bei Financial Covenants, ZIP 2012,2139ff;

Die langfristige Vermietung sicherungsübereigneter Mobilien, BKR 2013,414ff;

Risikoverlagerung auf Verbraucher in Banken-AGB, BKR 2014,496ff;

Vertrauensschutz bei der Änderung höchstrichterlicher Rechtsprechung zu Banken-AGB? ZIP 2015,1617ff;

Die leichtfertige Unterlassung von Geldwäscheverdachtsanzeigen beim Onlinebanking, WM 2017,1544ff.

Rechtsanwalt
Dr. Richard Nouvertné
freier Mitarbeiter

Bankrecht | Gesellschaftsrecht | Insolvenzrecht | Forstrecht

Blogartikel von Dr. Richard Nouvertné