Rechtsanwalt
Philipp Busse

Strafrecht | Wirtschaftsstrafrecht | Auslieferungsrecht

Mehr Informationen
   
Kontakt

Rechtsanwalt
Philipp Busse

Strafrecht
Wirtschaftsstrafrecht
Auslieferungsrecht

Mehr Informationen
   
Kontakt

Philipp Busse ist der Rechtsanwalt der Schlun & Elseven Rechtsanwälte PartG. Als Strafverteidiger mit staatsanwaltlicher Erfahrung bietet er ausgezeichnete Rechtsberatung und Verteidigung im allgemeinen Strafrecht und speziell im Kapital-, Betäubungsmittel- und Wirtschaftsstrafrecht an. Das Auslieferungsrecht ist ein weiteres Betätigungsfeld, in welchem Philipp Busse über eine exzellente Expertise und eine sehr hohe Erfolgsbilanz verfügt.

Im Strafrecht bedarf es bekanntlich eines Rechtsanwalts, der sich durch Scharfsinn auszeichnet und unbeirrt die bedingungslose Verteidigung der Rechte seiner Mandantschaft verfolgt, ohne sich von Vorträgen anderer Parteien oder besonderen Umständen beeindrucken zu lassen.

Als ehemaliger Staatsanwalt ist Philipp Busse mit den deutschen Strafverfolgungsbehörden bestens vertraut. Dank seiner dort als Ermittler erworbenen Expertise und seiner genauen Kenntnis der Arbeitsweise aller beteiligten Akteure versteht er es, für Ihre Rechte als durchsetzungsstarker Strafverteidiger einzutreten.

Folgende Rechtsbereiche fallen in Philipp Busses Kompetenzbereich: Allgemeines Strafrecht, Kapital-, Betäubungsmittel- und Wirtschaftsstrafrecht sowie die Beratung im Bereich der Cyberkriminalität.

Wirtschaftsstrafrecht | Verstöße gegen Compliance

Ob ein unglücklicher Unfall mit Personenschaden nach Entsendung ins Ausland, die dringende Frage nach der Reisefreiheit eines Top-Managers, eine durch Firmenangehörige begangene Straftat oder gar Implikationen mit Interpol:  Als Experte für Wirtschaftsstrafrecht unterstützt Rechtsanwalt Busse Ihr Unternehmen bei der Vermeidung von strafrechtlichen Risiken. Bei strafrechtlich relevanten Ereignissen mit Bezug zur Arbeit steht er Ihren Mitarbeitern wie auch der Unternehmensspitze als gleichermaßen kompetenter wie engagierter Rechtsberater und Verteidiger zur Seite.

Cyberkriminalität

Als Anwalt für Cybercrime-Delikte bietet Philipp Busse umfassende Rechtsberatung und Verteidigung bei allen Fällen des Internetbetrugs an. Auch im Falle einer Beschuldigung Ihrer Person bezüglich Cyberbetrugs oder ähnlicher Delikte unterstützt und berät er Sie mit dem Ziel einer schnellstmöglichen Richtigstellung.

Da das Rechtsgebiet Cybercrime ein vergleichsweise neues Gebiet ist, ist es in solchen Situationen stets ratsam, einen Rechtsanwalt mit entsprechendem Fachwissen hinzuzuziehen und von diesem beraten zu werden.

Betäubungsmittelgesetz

Mutmaßliche Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz können Ihnen sowohl beruflich als auch privat einen erheblichen Schaden zufügen. Auch wenn jedes Delikt ein bestimmtes Strafmaß sowie Auswirkungen hat, bedeutet dies jedoch nicht zwangsläufig, dass es zu einem Verfahren, einer Verurteilung oder anderen weitreichenden Konsequenzen kommen muss. Das primäre Ziel ist – soweit es das in Rede stehende Delikt in seinem Umfang zulässt – die Einstellung des Verfahrens. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, setzt Rechtsanwalt Busse alles daran, seine Mandanten nicht nur außergerichtlich, sondern auch vor Gericht zielorientiert zu verteidigen.

Als Ansprechpartner für Auslieferungsrecht übernimmt Philipp Busse die Verteidigung in Interpol-Verfahren und vertritt hochranginge Persönlichkeiten, darunter Journalisten, Politiker und Unternehmer.  Er wendet erfolgreich staatliche Willkür und Verfolgung von seinen Mandanten ab und stellt sicher, dass solche nützlichen Institutionen wie Interpol nicht missbraucht werden.

Als Mitglied unserer entsprechenden Praxisgruppe übernimmt Philipp Busse eine wichtige Rolle sowohl bei der Verteidigung von Menschenrechten als auch bei der Wahrung deutscher und internationaler Rechtsvorschriften, indem er unsere Mandanten vor einer ungerechtfertigten Auslieferung beschützt.

Mit Philipp Busse steht Ihnen ein Anwalt mit den höchsten Ansprüchen an die Rechtberatung und fachlichen Kompetenzen bei der gerichtlichen Strafverteidigung zur Seite: Dank seiner langjährigen Erfahrung und ausgezeichneter Expertise analysiert er Ihren Fall zielsicher, um eine genaue Verteidigungsstrategie zu erarbeiten und Sie bestmöglich zu verteidigen.

Nachdem er das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln erfolgreich abgeschlossen hatte, entschied sich Philipp Busse für eine Spezialisierung in Strafrecht. Als Schwerpunktbereich wählte er Internationales Strafrecht, Strafverfahren und praxisrelevante Gebiete des Strafrechts.

Nach erfolgreich abgelegtem zweitem Staatsexamen trat Philipp Busse in den Dienst der Staatsanwaltschaft Köln.

Seit einigen Jahren betätigt er sich für die Kanzlei Schlun & Elseven, wodurch unzählige Mandanten von seiner ausgezeichneten Expertise und seiner Vertrautheit mit den deutschen Strafverfolgungsbehörden profitieren konnten.

Standorte & Bürozeiten

Mo. – Fr: 09:00 – 19:00
24h Kontakt: 0221 93295960
E-Mail: info@se-legal.de
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Tel: 0241 4757140
Fax: 0241 47571469

Düsseldorfer Str. 70
40545 Düsseldorf
Tel: 0211 1718280
Fax: 0221 932959669

Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Tel: 0221 93295960
Fax: 0221 932959669

Standorte & Bürozeiten

Mo. – Fr: 09:00 – 19:00
24h Kontakt: 0221 93295960
E-Mail: info@se-legal.de
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Konferenzräume

Berlin 10785, Potsdamer Platz 10

Frankfurt 60314, Hanauer Landstrasse 291 B

Hamburg 20354, Neuer Wall 63

München 80339, Theresienhöhe 28

Rechtsanwalt
Philipp Busse
kontaktieren

Nutzen Sie das nachstehende Formular, um uns Ihr Anliegen zu schildern. Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir Ihnen anhand des geschilderten Sachverhaltes eine kurze Ersteinschätzung abgeben und Ihnen ein Kostenangebot zukommen lassen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie uns den Auftrag erteilen möchten.