Rechtsanwalt für Yacht-Recht

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Rechtsanwalt für
Yacht-Recht

Kompetente Unterstützung durch unsere Full-Service-Kanzlei

Unsere Anwälte stehen Yachtbesitzern, Werften, Yachtdesignern, Finanziers und weiteren Fachleuten in diesem Bereich beratend zur Seite.

Schlun & Elseven ist eine weltweit aktive, multidisziplinäre Anwaltskanzlei. Mit engagierten Teams im Wirtschaftsrecht und IP-Recht, zertifizierten Fachanwälten für Arbeitsrecht sowie erfahreneren Vertragsrechtsexperten sind wir Ihr zuverlässiger Ansprechpartner bei jeglichen rechtlichen Belangen.

Deutsches Seerecht

Das fünfte Buch des Handelsgesetzbuches (HBG) bildet die rechtliche Grundlage für einen Großteil des deutschen Seerechts. So normiert § 488 HGB Rechte zur Haftung des Verladers und Dritter, während § 490 HGB die Rechte des Verfrachters auf Übergabe der Güter innerhalb bestimmter Fristen regelt. Deutschland folgt zudem den Haager Vorschriften im Seerecht, einem internationalen Übereinkommen, das die Rechte und Pflichten eines Verfrachters definiert. Das Handelsgesetzbuch umfasst klare Vorschriften zum Seerecht, die die Schiffregistrierung erheblich modernisiert sowie vereinfacht haben die. Eine professionelle Rechtsberatung ist jedoch immer empfehlenswert.

Kauf und Verkauf von Yachten: Vertragsrecht

Unsere Anwälte für Vertragsrecht beraten Mandanten weltweit zu Kauf- und Verkaufsverträgen, Bauverträgen, Designerverträgen sowie zu internationalen Registrierungen. Standardisierte Verträge sollten vor allem dann vermieden werden, wenn es um hochwertige Güter wie Yachten geht.

Bei Schlun & Elseven nehmen sich unsere Anwälte die Zeit, spezielle Verträge zu entwerfen, die auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten sind. Solche Verträge ermöglichen es Ihnen, die mit dem Besitz und Betrieb einer Yacht verbundenen Risiken zu minimieren, Streitigkeiten mit Lieferanten, Käufern und weiteren Geschäftspartnern vorzubeugen und die Geschäftsbeziehungen zu strukturieren.

Darüber hinaus analysieren wir Ihre Verträge und erläutern Ihnen, wo Änderungen angestrebt werden sollten. Als erfahrene Verhandlungsführer stehen Ihnen unsere Anwälte mit ihrem branchenspezifischen Wissen sowie ihrer Kenntnis des Seerechts zur Seite. Nur mit fachkundigem Rechtsbeistand können Fallstricke aus vertraglichen Vereinbarungen vermieden werden.

Arbeitsrechtliche Belange

Unser Team für Arbeitsrecht berät Sie bei Fragen zu Besatzungs- und Seemannsarbeitsverträgen. Als ausgewiesene Arbeitsrechtsexperten bieten Ihnen Dr. Thomas Bichat und Jens Schmidt sowie unser Rechtsanwalt Martin Halfmann eine exzellente Betreuung und Vertretung in streitigen Fragen und unterstützen Sie im Hinblick auf das Seearbeitsübereinkommen.

Unsere Experten für Arbeitsrecht beraten Sie in Bezug auf Best-Practice-Maßnahmen in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Beschwerde- und Disziplinarverfahren sowie Arbeitsrecht und wie diese mit Ihrer Yacht zusammenhängen. Eine solche Beratung ist dringend zu empfehlen, um das Risiko kostspieliger Rechtsstreitigkeiten zu minimieren. Sollte sich diese dennoch nicht vermeiden lassen, sind unsere Anwälte bereit, Ihre Interessen vor Gericht zu vertreten.

Rechtsstreitigkeiten und Beilegung von Streitigkeiten

Rechtsstreitigkeiten sind in der Welt des Yachtsports keine Seltenheit, und wer in dieser Branche tätig ist, muss auf die Eventualität von Streitigkeiten im Zusammenhang mit Personenschäden und Versicherungsansprüchen bis hin zu Gewährleistungsfragen, Haftung von Werften und Yachthäfen vorbereitet sein. Unser Team berät Sie über Ihre Optionen in Bezug auf gerichtliche Streitigkeiten, Schiedsverfahren, Mediation sowie anderen Möglichkeiten der Streitbeilegung.

Im Falle von Streitigkeiten greifen unsere Anwälte auf unabhängige Sachverständige zurück, um Fragen bezüglich möglicher technischer Mängel des betreffenden Bootes zu klären. Außergerichtliche Streitbeilegungsmöglichkeiten werden häufig bevorzugt, da sie schnell und kostensparend sind sowie in der Regel bessere Bedingungen bieten.

Registrierung einer Yacht: Wahl der Flagge und des Registers

Unsere Anwälte begleiten Sie durch alle zur Registrierung Ihrer Yacht notwendigen Schritte. Die Wahl der richtigen Eigentumsstruktur und der Flagge ist eine schwierige Entscheidung, die oft einen enormen Einfluss auf die Zukunft der Yacht haben kann.

Die Wahl der Flagge hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Art und Größe des Schiffes, dem Zweck der Yacht, ihren Einsatzgebieten, der Frage, ob es sich um ein kommerzielles Schiff oder um ein Schiff für den privaten Gebrauch handelt, sowie von der zu erwartenden Rechtssicherheit, die mit der Wahl der Nationalität verbunden ist. Unser Rechtsteam unterstützt Sie bei allen Schritten des Registrierungsverfahrens und insbesondere bei der Wahl der Flagge.

Unsere Anwälte unterstützen Mandanten zudem bei Vereinbarungen zur Finanzierung der Yacht, der Umstrukturierung von Darlehen sowie bei Versicherungsverträgen. Wenden Sie sich an unser Team, um fachkundige Unterstützung bei der Registrierung Ihrer Yacht zu erhalten.

    Schlun & Elseven Rechtsanwälte Logo

    Praxisgruppe für Yacht-Recht

    Praxisgruppe für
    Yacht-Recht

    Tobias Pluntke

    Rechtsanwalt

    Dr. Matthias Wurm, LL.M.

    Rechtsanwalt

    Kontaktieren Sie unsere Anwälte für Yacht-Recht

    Nutzen Sie das nachstehende Formular, um uns Ihr Anliegen zu schildern. Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir Ihnen anhand des geschilderten Sachverhaltes eine kurze Ersteinschätzung abgeben und Ihnen ein Kostenangebot zukommen lassen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie uns den Auftrag erteilen möchten.

    Standorte & Bürozeiten

    Mo. – Fr: 09:00 – 19:00
    24h Kontakt: 0221 93295960
    E-Mail: info@se-legal.de
    Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

    Von-Coels-Str. 214
    52080 Aachen
    Tel: 0241 4757140
    Fax: 0241 47571469

    Düsseldorfer Str. 70
    40545 Düsseldorf
    Tel: 0211 1718280
    Fax: 0221 932959669

    Kyffhäuserstr. 45
    50674 Köln
    Tel: 0221 93295960
    Fax: 0221 932959669

    Standorte & Bürozeiten

    Mo. – Fr: 09:00 – 19:00
    24h Kontakt: 0221 93295960
    E-Mail: info@se-legal.de
    Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

    Konferenzräume

    Berlin 10785, Potsdamer Platz 10