Klageverfahren im Baurecht

Ihr Rechtsanwalt für Baurecht

Klageverfahren im Baurecht

Ihr Rechtsanwalt für Baurecht

Kommt es bei der Realisierung eines Bauprojekts zu Vetragspflichtverletzungen, so stehen den Vertragsparteien verschiedene Handlungsmöglichkeiten offen – abhängig davon, ob ein BGB- oder ein VOB-Vertrag vorliegt.

Um unseren Mandanten in einer solchen Situation die benötigte Unterstützung zu gewährleisten, bietet die Kanzlei Schlun & Elseven einen gleichermaßen kompetenten wie engagierten Rechtsbeistand an. Unsere Anwälte für Bau- und Vertragsrecht sind mit den im Bauwesen geltenden Vorschriften und Normen bestens vertraut und verfügen über langjährige Erfahrung in der Prozessführung. Sie klären Sie gerne darüber auf, welche Möglichkeiten Ihnen im Falle von Vertragspflichtverletzungen offenstehen. Da Gerichtsverfahren im Baurecht in der Regel besonders zeit- und kostenintensiv sind, ist es unser Ziel, die Rechtstreitigkeiten unserer Mandanten, wenn möglich und gewünscht, außergerichtlich beizulegen. Sofern eine solche Lösung nicht möglich ist, vertreten unsere Anwälte Sie mit dem nötigen Engagement vor Gericht, um Ihre Rechte und Interessen schnell und effektiv durchzusetzen.

You are here: Home » Rechtsanwalt für Baurecht » Bauprozesse in Deutschland

Google Rating | Based on 419 Reviews

Unsere Dienstleistungen

Zulässigkeit eines Klageverfahrens im Baurecht

Damit es zu einem Klageverfahren kommt, müssen die notwendigen Voraussetzungen für die Zulässigkeit des Rechtsstreits erfüllt sein. Dazu gehört die Einhaltung von Fristen sowie die Feststellung, dass keine gesetzlichen Bestimmungen vorliegen, die alternative Konfliktlösungsmethoden (wie z.B. Schiedsklauseln) vorschreiben.

Bei Rechtsstreitigkeiten ist es von enormer Wichtigkeit, dass geprüft wird, um welchen Geldbetrag es genau geht. In einigen Bundesländern ist es üblich, dass die Parteien bei einem Streitwert von bis zu 750€ den Rechtsfall unter Inanspruchnahme von „Schlichtungsstellen“ lösen.

Bei einem Streitwert von bis zu 5.000€ kann der Fall vor dem Amtsgericht gelöst werden, während die Landgerichte über Streitigkeiten von mehr als 5.000€ entscheiden. In Verfahren vor dem Landgericht besteht Anwaltszwang. Die meisten Baurechtsfälle, die vor Gericht landen, werden vor dem Landgericht entschieden.

Unsere Anwälte für Baurecht übernehmen die Einreichung Ihrer Unterlagen und versichern somit die Einhaltung der Fristen. Sobald ein Kläger seine Klagschrift eingereicht hat, muss die Gegenpartei innerhalb einer zweiwöchigen Frist mitteilen, dass sie sich verteidigen will. Wenn die Fristen nicht eingehalten werden, können die Parteien daran gehindert werden, weiteres Vorbringen zu machen, sodass sie am Enden den Fall verlieren. Unsere Anwälte sind mit den deutschen Rechtsverfahren bestens vertraut und sorgen dafür, dass Ihre Klage mit der erforderlichen Sorgfalt bearbeitet wird.

Sobald der Fall bei dem zuständigen Gericht eingegangen ist, wird geprüft, ob Klage eingereicht werden sollte. Die Gerichtsbediensteten entscheiden dies, indem sie den zugrunde liegenden Sachverhalt prüfen. Das Gericht kann die Klage abweisen oder weitere Informationen einholen, wenn der Sachverhalt unvollständig dargestellt wird.

Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten im Bauwesen: Schiedsgerichtsklauseln

Mit Hilfe von Bauverträgen kann ein Gerichtsverfahren vermieden werden. Bauverträge mit einer Schiedsvereinbarung können sicherstellen, dass die meisten Streitigkeiten unter schiedsrichterlichen Bedingungen beigelegt werden und somit Streitigkeiten vor Gericht vermeiden. Das Schiedsverfahren ermöglicht es einem neutralen Dritten oder einem Gremium von Dritten (Schiedsrichtern), den Streitfall zwischen den Parteien zu schlichten. Bei diesen Schiedsrichtern handelt es sich in der Regel um Experten in dem betreffenden Gebiet (in diesem Fall des Bauwesens). Solche Verfahren sind flexibler als herkömmliche Gerichtsverfahren. Ein Schiedsverfahren bietet viele Vorteile gegenüber einem Gerichtsverfahren, da es in der Regel eine schnellere Beilegung von Streitigkeiten gewährleistet, was einen erheblich geringeren Zeit- und Kostenaufwand erfordert.

Unsere Anwälte unterstützen Sie bei der Ausarbeitung und Verhandlung von Bauverträgen und beraten Sie bezüglich der Einführung einer Schiedsvereinbarung und der Frage, ob diese in Ihrem Interesse ist.

Schlun & Elseven Rechtsanwälte Logo

Praxisgruppe für Baurecht

Dr. Tim Schlun

Rechtsanwalt | Managing Partner

Tobias Pluntke