Gründung einer Aktiengesellschaft (AG)

Ihr Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht

Gründung einer Aktiengesellschaft (AG)

Ihr Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht

Die Aktiengesellschaft (AG) erfreut sich als Unternehmensform seit jeher einer hohen Beliebtheit, da sie ihre Gründer von der Haftung mit Privatvermögen entbindet, gleichzeitig aber die höchste Reputation im Handelsverkehr genießt. Die Gründung einer Aktiengesellschaft stellt allerdings einen äußerst komplexen Vorgang dar: Denn die gesetzlichen Anforderungen ebenso wie die einzuhaltenden Formalien sind bei dieser Unternehmensform sehr umfangreich. Eine Aufgabe, die eine solide Kenntnis der gesetzlichen Regelungen als auch der unternehmerischen Organisationsstrukturen voraussetzt.

In diesem Zusammenhang bietet die Kanzlei Schlun & Elseven einen gleichermaßen kompetenten wie engagierten Rechtsbeistand an. Unsere Anwälte klären Sie gerne über die rechtlichen Voraussetzungen für die Gründung einer AG auf und sorgen dafür, dass diese rechtlich auf eine solide Basis gestellt wird. Mit unserem Fachwissen unterstützen wir Sie in jeder Phase der Gründung – von der Gestaltung gesetzeskonformer Regelwerke und maßgeschneiderter Vereinbarungen wie der Satzung, die Errichtungsurkunde und den Gesellschaftsvertrag über den Schutz Ihrer Marke bis hin zu Ihrer Handelsregister- und Gewerbeanmeldung. Zu unseren Mandanten gehören Aktiengesellschaften, deren Vorstände und Aufsichtsräte sowie Investoren. Kontaktieren Sie uns noch heute, um von unserer Expertise zu profitieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

You are here: Home » Unsere Services » Rechtsanwälte für Gesellschaftsrecht » Gründung einer Aktiengesellschaft in Deutschland (AG)

Google Rating | Based on 419 Reviews

Unsere Dienstleistungen rund um Aktiengesellschaften

Rechtsbeistand für Gründer:innen
Rechtsberatung in Bezug auf:
Vertragsverhandlung- und Gestaltung:
  • Satzung | Errichtungsurkunde | Gesellschafsvertrag

  • Vorstands- und Aufsichtsratsverträge
  • Arbeits-, Werk-, Dienst- sowie Mietverträge
  • AGBs | Maßgeschneiderte Vertragsklauseln
  • Geheimhaltungsvereinbarungen
Litigation | Prozessführung
  • Konflikte mit geschäftsführenden Organen

  • Vertretung in:

    • Gesellschafterstreitigkeiten
    • Aktionärsklagen
    • Beschlussmängelklagen
  • Ermittlung von Abfindungsansprüchen
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung

  • Durchsetzung von Ansprüchen bzw. Abwehr von unberechtigten Ansprüchen

Dienstleistungen im Kontext

Die Schritte zur Gründung einer AG

Die Gründung einer Aktiengesellschaft erfolgt phasenweise und verlangt die Erfüllung verschiedener Voraussetzungen. Die ersten maßgeblichen Schritte sind dabei das Handeln mindestens eines Aktionärs und das Vorliegen des erforderlichen Grundkapitals. Dabei steht es sowohl Privatpersonen als auch Kapital- oder Personengesellschaften offen, eine Aktiengesellschaft zu gründen. Neben dem Gründer bzw. Aktionär (vgl. § 28 Akt