You are here: Home » Branchenspezialisierte Rechtsanwälte » Anwälte für Non-Profit-Organisationen (NPOs) » Rechtsanwälte für Nichtregierungsorganisationen (NGOs)

Rechtsanwälte für Nichtregierungsorganisationen (NGOs)

Sowohl bereits in Deutschland eingerichtete Nichtregierungsorganisationen als auch solche, die eine Niederlassung in Deutschland anstreben, können sich auf eine umfassende rechtliche Beratung und Betreuung durch die Rechtsanwälte für Nichtregierungsorganisationen von Schlun & Elseven Rechtsanwälte verlassen. Unsere Kanzlei verfügt über ausgewiesene Experten und engagierte Praxisgruppen in vielen Rechtsgebieten. Unsere NGO-Anwälte unterstützen NGOs bei der Niederlassung in Deutschland, bei der Expansion durch Franchising oder Fusionen sowie beim laufenden Geschäftsbetrieb. Mit zuverlässiger Rechtsberatung in den Bereichen Arbeitsrecht, Urheberrecht, Franchiserecht und mehr stehen Ihnen unsere Anwälte zur Seite. Falls Ihre NGO einen juristischen Partner für den Umgang mit dem deutschen Recht und der deutschen Bürokratie benötigt, oder wenn es um die Vertretung in einem konkreten Fall geht, kontaktieren Sie uns noch heute.

Full-Service-Rechtsberatung für NGOs in Deutschland

Die Anwälte von Schlun & Elseven Rechtsanwälte bieten umfassende Beratung

Unterstützung bei der Gründung einer NGO

Unsere Rechtsanwälte für Nichtregierungsorganisationen beraten Sie sowohl bei der Neugründung einer NGO als auch bei der Expansion einer bereits bestehenden NGO nach Deutschland. Zu den wichtigsten Rechtsformen, die eine Organisation annehmen kann, gehören die folgenden: Verein, Stiftung, gemeinnützige Unternehmergesellschaft (gUG) und gemeinnützige GmbH (gGmbH). An die Gründung jeder dieser Organisationsformen werden unterschiedliche Anforderungen gestellt. So gelten für die gemeinnützige Unternehmergesellschaft wesentlich geringere Anforderungen an das Stammkapital als für die gemeinnützige GmbH. Jedoch haben die beiden Organisationsformen auch einen unterschiedlichen Reputationswert. Da allerdings die Möglichkeit besteht, die gUG im Laufe der Zeit in eine gGmbH umzuwandeln, kann sich die gUG bei der Gründung als die geeignetere Form erweisen. Als weiteres Beispiel lässt sich anführen, dass der Verein im Vergleich zur Stiftung nicht der gleichen behördlichen Aufsicht unterliegt und weitaus geringere Anforderungen an das Stammkapital bestehen.

Die Eintragung einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft (gUG) und einer gemeinnützigen GmbH (gGmbH) ist ähnlich der Gründung einer gewinnorientierten GmbH. Allerdings müssen die gemeinnützigen Ziele der Gesellschaft in der Satzung der gGmbH klar dargelegt werden, was in Deutschland behördlich überprüft wird. Für die Gründung der gemeinnützigen Gesellschaft müssen Sie die mit ihr verfolgten Ziele angeben und wie diese erreicht werden sollen. Nach der Gründung wird die NGO eine ähnliche Managementstruktur wie eine GmbH mit einem Geschäftsführer haben. Ein Vorteil dieser beiden Rechtsformen ist die beschränkte Haftung.

Unsere NGO-Anwälte beraten und unterstützen Sie in allen rechtlichen Angelegenheiten der Gründung Ihrer NGO. Welche Rechtform sich für Ihre NGO am besten eignet, hängt von vielen individuellen Faktoren wie dem zur Verfügung stehenden Startkapital ab. Maßgeblich ist zudem der Zweck der NGO, die Konkurrenz auf diesem Gebiet und vieles mehr. Insbesondere für NGOs, die nach Deutschland expandieren wollen, ist eine umfassende rechtliche Unterstützung durch deutsche Partner vor Ort dringend zu empfehlen.


Kontinuierliche Unterstützung durch deutsche NGO-Anwälte

Als Full-Service-Kanzlei unterstützt Schlun & Elseven Rechtsanwälte unsere NGO-Mandanten laufend in allen Bereichen des deutschen Rechts. Unsere Anwälte bringen ihr branchenspezifisches Fachwissen bei Fragen zu Managementstrukturen, Best-Practice-Überlegungen sowie bei der Projektentwicklung und -finanzierung unserer Partner ein.

Unser Team überwacht die rechtlichen Compliance-Anforderungen unserer Partner-NGOs und ermöglicht ihnen so, sich mehr auf ihre Ziele und Projekte zu konzentrieren. Compliance gehört zu den zentralen Anforderungen an eine NGO in Deutschland. Schließlich können die Nichteinhaltung rechtlicher Anforderungen und rechtliche Auseinandersetzungen den Ruf der NGO schädigen. Doch insbesondere NGOs sind auf ihren guten Ruf angewiesen und Schäden in diesem Bereich können zu einem Verlust an Vertrauen bei Spendern, Unterstützern, Freiwilligen und anderen Partnern führen. Unsere deutschen NGO-Anwälte beurteilen die rechtlichen Anforderungen, die die geplanten Projekte erfüllen müssen, damit ein ungestörter und erfolgreicher Ablauf gesichert ist.

In der Praxis bedeutet dies, dass unsere Rechtsanwälte für Vertragsrecht Ihre Verträge sorgfältig erstellen und bestehende vertragliche Vereinbarungen gründlich analysieren. Sie überprüfen den Versicherungsschutz Ihrer Organisation und stellen sicher, dass dieser vollständig konform ist. Zudem beurteilt unsere Kanzlei gerne das Transparenzniveau und die Kommunikationsstrukturen Ihrer NGO. Darüber hinaus beraten unsere Anwälte über die steuerrechtlichen Pflichten der NGO und den offenzulegenden Finanzunterlagen. Des Weiteren stellen unsere Experten auf dem Gebiet des deutschen Arbeitsrechts sicher, dass Ihre NGO über die besten Vorgehensweisen in diesem Bereich informiert ist und die arbeitsrechtlichen Vorschriften im Vordergrund stehen.


Fusionen und Zusammenschlüsse von NGOs in Deutschland

Erfolgreiche NGOs in Deutschland können durch Fusionen mit anderen gemeinnützigen Organisationen expandieren und so ihre Reichweite erhöhen. Solche Fusionen sind im Laufe der Jahre häufiger geworden, da NGOs mit ähnlichen Zielen als Einheit ihre Stärke erhöhen und ihre Wirkung verbessern können. Dabei findet in der Regel zwischen NGOs keine „feindliche” Übernahme einer anderen Organisation statt. Ein aggressives Verhalten kann zu Rufschädigungen führen. Die Fusion zweier ähnlich großer NGOs oder der Zusammenschluss mit einer erfolgreicheren Organisation kann jedoch das beste Mittel sein, um festgelegte Ziele zu erreichen, die Reichweite der NGO zu erhöhen und zukünftige Projekte einzuleiten. Unsere deutschen NGO-Anwälte beraten und unterstützen Sie bei allen Fragen zu solchen Fusionen.

Unser Team ist erfahren in traditionellen M&A-Transaktionen von Unternehmen und ähnliche Anforderungen gelten auch bei NGO-Fusionen. Zur Vorbereitung der Fusion müssen beide Parteien eine umfangreiche Due Diligence durchführen. Dadurch wird sichergestellt, dass es nach der Fusion keine unangenehmen Überraschungen gibt. Zudem ermöglicht die Due Diligence einer Partei, frühzeitig aus dem Vorhaben auszusteigen, falls sie etwas entdeckt, das ihr schaden könnte. Unsere Anwälte bereiten die notwendigen Dokumente vor und haben die rechtlichen Anforderungen im Blick, um eine ordnungsgemäße und erfolgreiche Fusion sicherzustellen.

Obwohl es einige Ähnlichkeiten zu M&A-Transaktionen von Unternehmen gibt, hängt der Zusammenschluss von NGOs auch von der Art ihrer Rechtsformen ab. So unterscheiden sich die Anforderungen für gemeinnützige Gesellschaften mit beschränkter Haftung wie die gGmbH und die gUG zu denen für Vereine und Stiftungen. Weiterhin sollte beachtet werden, dass die Nachwirkungen der Fusion oder des Zusammenschlusses keine Feindseligkeit fördern. Insbesondere vor diesem Hintergrund könnte eine „Franchising”-Vereinbarung, bei der die kleinere Einheit (Franchisenehmer) immer noch ein gewisses Maß an Unabhängigkeit besitzt, zur Erreichung der Gesamtziele besser geeignet sein. Wichtige Faktoren sind zudem der spezifische Bereich der NGO und die steuerrechtlichen Anforderungen an die jeweiligen Körperschaften.

Sobald die Fusion stattgefunden hat, berät unser Team in allen Fragen bezüglich der Managementstruktur der Organisation, die Rahmenbedingungen und eventuelle Umstrukturierungen. Mit unseren deutschen NGO-Anwälten an Ihrer Seite können Sie zuversichtlich agieren in dem Wissen, dass unser Team Sie während des gesamten Prozesses unterstützen wird.

Schlun & Elseven Rechtsanwälte Logo

Praxisgruppe: Rechtsanwälte für Nichtregierungsorganisationen (NGOs)

Dr. Tim Schlun

Dr. Tim Schlun
Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Aykut Elseven

Aykut Elseven
Rechtsanwalt

Jens Schmidt - Rechtsanwalt

Jens Schmidt
Rechtsanwalt

Dr. Thomas Bichat

Dr. Thomas Bichat
Rechtsanwalt

Kontaktieren Sie unsere Praxisgruppe für Nichtregierungsorganisationen (NGOs)

Rechtliche Beratung und Betreuung mit Schlun & Elseven

Mit Büros in Köln, Aachen und Düsseldorf sowie Konferenzräumen in Hamburg, Stuttgart, München, Berlin und Frankfurt steht Ihnen die Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte PartG mbB bundesweit zur Verfügung. Wir sind Ihr zuverlässiger und kompetenter Partner in allen Fragen rund um das Thema NGOs in Deutschland. Wir beraten unsere Mandanten in Deutsch, Englisch und einer Reihe weiterer Sprachen. Wenn Sie mehr über unsere Dienstleistungen für NGOs in Deutschland erfahren möchten, eine erfolgreiche Zusammenarbeit beginnen wollen oder wenn Ihre Organisation deutsche NGO-Anwälte für ein bestimmtes Rechtsproblem benötigt, kontaktieren Sie uns bitte direkt über das untenstehende Formular. Unsere Rechtsanwälte für Nichtregierungsorganisationen freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontaktieren Sie einen NGO-Anwalt

Über das Online-Formular können Sie unsere NGO-Anwälte über Ihr Anliegen in Bezug auf Nichtregierungsorganisationen und das deutsche Recht informieren. Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir eine kurze vorläufige Einschätzung auf Grundlage der angegebenen Informationen vornehmen und Ihnen einen Kostenvoranschlag zukommen lassen. Sie können dann selbst entscheiden, ob Sie unsere deutschen NGO-Anwälte beauftragen möchten.

Standorte

Bürozeiten

Mo. – Fr: 09:00 – 19:00
24h Kontakt:
0221 93295960
E-Mail:
info@se-legal.de

Termine nur nach telefonischer Absprache.

Schlun & Elseven
Rechtsanwälte PartG mbB
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Tel: 0241 4757140
Fax: 0241 47571469

Schlun & Elseven
Rechtsanwälte PartG mbB
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Tel: 0221 93295960
Fax: 0221 932959669

Schlun & Elseven
Rechtsanwälte PartG mbB
Düsseldorfer Str. 70
40545  Düsseldorf
Tel: 0211 1718280
Fax: 0221 932959669

Konferenzräume

München 80339
Theresienhöhe 28
Hamburg 20354
Neuer Wall 63
Berlin 10785
Potsdamer Platz 10
Stuttgart 70174
Friedrichstraße 15
Frankfurt 60314
Hanauer Landstrasse 291 B