Die Insolvenzwelle steht bevor, für viele eine neue Erfahrung. Was jetzt zu tun ist!

Der zur Eindämmung der Corona-Pandemie verordnete lockdown hat zu erheblichen Umsatzeinbrüchen beim Einzelhandel geführt. Laut Presseerklärung des Handelsverbandes Deutschland vom 29. April 2020 „drohen rund 50.000 Geschäftsschließungen im Handel“, und das Handelsblatt titelt am 9.4.2020: „Einzelhandel droht ‚Insolvenzwelle von nie gekanntem Ausmaß‘“. Die Abmilderung der Pandemiefolgen durch den Gesetzgeber. Der Gesetzgeber hat die Folgen [...]

Handlungsalternativen für Gläubiger nach der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wegen des Coronavirus

Der Gesetzgeber hat mit § 1 COVInsAG die Pflicht haftungsbeschränkter Unternehmensträger zur Stellung eines Insolvenzantrags nach § 15 a InsO und § 42 Abs.2 BGB bis zum 30.9.2020 ausgesetzt, wenn die Insolvenzreife auf den Folgen der Ausbreitung des Coronavirus beruht und wenn Aussichten bestehenden, eine bestehende Zahlungsunfähigkeit zu beseitigen. Eine Verlängerung der Aussetzung der [...]

COVID-19 Coronavirus: Geschäftsführerhaftung in der Insolvenz

Die derzeitige Coronavirus-Krise setzt Unternehmen finanziell und wirtschaftlich immer weiter zu. Vor allem die Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) müssen mit der Krise richtig umgehen können. Andernfalls kann eine Haftung des Geschäftsführers (§64 GmbHG) mit seinem eigenen Vermögen eintreten. In so einer Situation sollte das notwendige Wissen über die [...]

COVID-19 Coronavirus: Coronavirus und Insolvenzgefahr

Das Coronavirus hat inzwischen fast weltweit den Ausmaß einer Pandemie erreicht. Diese bringt nicht nur gesundheitliche Risiken mit sich sondern auch wirtschaftliche Schäden. Bereits in den letzten Wochen waren spürbare Auswirkungen auf Unternehmen in vielen Branchen der deutschen Wirtschaft zu sehen. Unternehmen der Freizeit-und Tourismusbranche haben mit Stornierungen und einem Nachfragerückgang nach Freizeitaktivitäten und [...]

FAQ: Ablauf der Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren?

Ihr Vertragspartner ist in der Insolvenz, Sie haben aber noch Vermögensansprüche gegen ihn? Wurden diese Ansprüche schon vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens begründet, können Sie diese Insolvenzforderungen gegen den Insolvenzschuldner geltend machen. Wir unterstützen Sie gerne dabei, die Anmeldung zur Insolvenztabelle vorzunehmen. Welche Rolle spielt die Insolvenztabelle im Insolvenzverfahren? Der Insolvenztabelle unterliegen zwei wesentliche Funktionen. [...]