Stellenanzeige: Rechtsanwalt für Business Immigration (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Rechtsanwalt für den Bereich Business Immigration (m/w/d) - ortsungebunden und in Vollzeit. Schlun & Elseven Rechtsanwälte PartG ist eine weltweit tätige, multidisziplinäre Full-Service-Anwaltskanzlei. Als solche bieten wir maßgeschneiderte Rechtslösungen aus einer Hand — sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Für unsere Sozietät zu arbeiten, heißt, Teil eines [...]

OneCoin-Scam – Vertretung der Betrugsopfer

Die fortschreitende Digitalisierung trägt ohne Zweifel zur wachsenden Faszination um Bitcoin, Kryptowährungen sowie die Blockchain-Technologie bei. Dennoch gilt es hier zu beachten, dass der Handel mit digitalen Währungen und die Nutzung der Blockchain-Technologie eine Reihe von Risiken und Rechtsfragen sowie -probleme mit sich bringen, wie die aktuellen Rechtsfälle zu der vermeintlichen Kryptowährung OneCoin deutlich [...]

Der Anbau von Cannabis – Möglichkeiten in Deutschland

Cannabis gehört nach Anlage I des Betäubungsmittelgesetzes zu den nicht verkehrsfähigen Substanzen. Die Herstellung, der Handel sowie sämtliche mit dieser Droge verbundenen Tätigkeiten sind im deutschen Recht eindeutig geregelt. So sind unter anderem die genannten Handlungen sowie der Erwerb und Besitz verboten und werden zum Teil mit einer Freiheits- oder Geldstrafe geahndet. Dennoch gibt [...]

Nahende Legalisierung von Cannabis in Deutschland?

Während einige Menschen den Konsum von Cannabis als eine Jugendsünde bezeichnen, handelt es sich für andere um ein Straftat, die geahndet werden soll. Im deutschen Recht ist unter anderem die Herstellung der Droge, der Handel sowie jegliche damit verbundenen Tätigkeiten eindeutig geregelt. Dennoch gilt Cannabis als die in Deutschland meistgehandelte und -konsumierte Droge des [...]

Ablauf des gerichtlichen Mahnverfahrens in Deutschland

Was ist ein Mahnverfahren?: Bei einem Mahnverfahren handelt es sich um ein zivilgerichtliches Verfahren zur Durchsetzung von Geldforderungen gegenüber einem säumigen Schuldner, das sich nach den §§ 688 ff. ZPO richtet. Somit bietet es eine Alternative zum gerichtlichen Klageverfahren. Es erfordert jedoch keine ausführliche Klageschrift und zudem erfolgt es ohne Beweiserhebung und mündliche Verhandlung. [...]

Von |2. November 2020|Allgemein|

Coronakrise: Entschädigung für Hotels und Gaststätten

Schon zu Beginn der Pandemie um das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) Mitte März 2020 war das Gastgewerbe besonders hart von den Eindämmungsmaßnahmen betroffen. Bereits der März hinterließ laut statistischem Bundesamt mit einem Umsatzrückgang von fast 50 % im Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe schwerwiegende wirtschaftliche Einbußen. Außerdem wurden nach den Angaben des Statistischen Bundesamtes in Beherbergungsbetrieben im [...]

COVID-19 Coronavirus: Stornierung von Veranstaltungen in Deutschland

Eine der vielen Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs war die Absage von Veranstaltungen in ganz Deutschland. Diese erfolgte, um zu verhindern, dass sich durch große Menschenansammlungen das Virus ungehindert ausbreiten kann. Die Bandbreite der abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen reicht von kleinen Gemeindeversammlungen bis hin zu internationalen Großereignissen wie die olympischen Spiele  und die Fußball-Europameisterschaft. Die Kanzlei Schlun [...]

COVID-19 Coronavirus & Handelsrecht in Deutschland

Das Coronavirus beeinflusst das Leben in Deutschland und weltweit auf unzählige Arten. Die Maßnahmen, die von den Ländern ergriffen werden - von der Schließung von Unternehmen, der Förderung der sozialen Isolation, der Schließung von Grenzen und der Reduzierung des Reiseverkehrs - werden enorme rechtliche Auswirkungen haben. Dazu gehören auch Handelsverträg, die derzeit von verschiedenen [...]

Coronavirus und seine Auswirkungen auf Gewerberaummietverträge

Durch die Corona-Krise ist derzeit das öffentliche Leben auf ein Minimum beschränkt, denn zur Verlangsamung der Ausbreitung in der Bevölkerung wird der Kontakt zu anderen Menschen weitestmöglich eingeschränkt. Eine der Maßnahmen, die erheblich dazu beitragen soll, stellt die vorübergehende Untersagung des Betriebs von Einrichtungen, die nicht für die Grundversorgung erforderlich sind, auf der Grundlage [...]

COVID-19 Coronavirus: Einreiseverbot nach Deutschland

Da sich das COVID-19-Coronavirus weiterhin in Europa ausbreitet, ist Deutschland nur eines von vielen Ländern, das jetzt ein vorübergehendes Einreiseverbot erlassen hat. Da die Zahl der offiziellen COVID-19-Fälle in Deutschland in die Zehntausende anstieg, hat die Regierung die Schließung der deutschen Grenzen verkündet. Dies ist ein beispielloser Schritt und veranschaulicht, wie ernst der COVID-19-Ausbruch [...]