About Dr. Matthias Wurm, LL.M.

Dr. Wurm ist seit 2021 als Anwalt für die Kanzlei Schlun & Elseven tätig. Er berät und vertritt internationale Mandanten im Gesellschaft- und Handelsrecht sowie bei Vertragsstreitigkeiten und Mergers & Acquisitions.

Cannabis-Legalisierung in Deutschland | 2024

Die Gesetze und Vorschriften über den Besitz und den Konsum von Cannabis stehen vor enormen Veränderungen, da der Bundestag mit dem Cannabisgesetz (CanG) eine neue Regelung unterstützt, die den Freizeitkonsum von Cannabis erlaubt. Diese Entscheidung stellt einen bedeutenden Meilenstein in der drogenpolitischen Entwicklung in Deutschland dar. In einigen Kreisen, insbesondere bei einigen Oppositionsparteien, hat [...]

Regulierung künstlicher Intelligenz: Artificial Intelligence Act der EU

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz soll künftig in der EU mit dem sogenannten AI-Act geregelt werden, um den möglichen Gefahren dieser Technologie zu begegnen. Auch wenn diese Maßnahme aufgrund der unvorhersehbaren Zukunft der KI eher als ein "Work in Progress" betrachtet werden sollte, ist das Regelwerk heute als ein klarer Sieg für die Grundrechte [...]

Bundestagsbeschluss: Neues Gesetz zur Einführung der Abhilfeklage

Ab September 2023 wird den Verbraucherschutzverbänden ein neues rechtliches Instrument zur Verfügung stehen, um im Auftrag von Verbrauchern kollektiven Rechtsschutz gegen Unternehmen zu erwirken. Mit der Abhilfeklage wird es den Verbänden künftig möglich sein, in Fällen, die mindestens 50 Verbraucher betreffen, auf Leistung, aber auch auf Schadensersatz, Vertragsauflösung, Preisminderung oder Kaufpreiserstattung zu klagen. Um [...]

Nachforderungen an Einkommens- und Umsatzsteuer nach Airbnb-Auskunft

Wer Ferienunterkünfte in Deutschland anbietet, sei – in Anbetracht der derzeit vermehrt stattfindenden Steuerprüfungen – gut beraten, seine Angaben zur Einkommens- und Umsatzsteuer ebenso wie die zu der mancherorts fälligen Kultur- und Tourismustaxe genau zu überprüfen. Erst kürzlich sprach die Hamburger Finanzbehörde eine deutliche Warnung an Vermieter aus, nachdem sie bei einem »internationalen Vermittlungsportal [...]

Entkriminalisierung von Cannabis – Aktuelle Rechtslage in Deutschland

Sie ist eine der meistgehandelten und -konsumierten Drogen in Deutschland – Cannabis. Was die Rechtslage in Deutschland betrifft, so ist zurzeit die Herstellung, der Handel sowie sämtliche Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit dieser (nach Anlage I des Betäubungsmittelgesetzes) als nicht verkehrsfähig geltenden Substanz stehen, eindeutig geregelt: Der Erwerb und Besitz ist verboten; geahndet werden [...]

Lieferengpässe und Preisanstieg bei Rohstoffen – Vertragsanpassung als Ausweg

Wie störungsanfällig internationale Lieferketten sind, dies haben Ereignisse wie die Corona-Pandemie, der Ukraine-Krieg und die aktuelle Energiekrise in aller Deutlichkeit gezeigt. So kam es in den letzten Jahren wiederholt zu dramatischen Stillständen und Produktionsausfällen, von denen unzählige Unternehmen weltweit betroffen waren. Bei laufenden Verträgen bleiben sie nicht selten auf erheblichen Mehrkosten sitzen, da sie [...]

OneCoin-Scam – Vertretung der Betrugsopfer

Die fortschreitende Digitalisierung trägt ohne Zweifel zur wachsenden Faszination um Bitcoin, Kryptowährungen sowie die Blockchain-Technologie bei. Dennoch gilt es hier zu beachten, dass der Handel mit digitalen Währungen und die Nutzung der Blockchain-Technologie eine Reihe von Risiken und Rechtsfragen sowie -probleme mit sich bringen, wie die aktuellen Rechtsfälle zu der vermeintlichen Kryptowährung OneCoin deutlich [...]

Abschluss eines Modelvertrages (Model Release)

Ein erfolgreiches Model zu sein und auf den begehrten Catwalks der Welt zu laufen, gilt heutzutage als Traum zahlreicher junger Menschen, insbesondere junger Mädchen. Durch Fernsehshows wie „Germanys Next Topmodel“ und ähnliche Formate bleibt dieser Traum auch dauerhaft präsent. In einer Zeit, in der über Social Media und solche Plattformen wie Instagram Werbung gemacht [...]

Der Anbau von Cannabis – Möglichkeiten in Deutschland

Cannabis gehört nach Anlage I des Betäubungsmittelgesetzes zu den nicht verkehrsfähigen Substanzen. Die Herstellung, der Handel sowie sämtliche mit dieser Droge verbundenen Tätigkeiten sind im deutschen Recht eindeutig geregelt. So sind unter anderem die genannten Handlungen sowie der Erwerb und Besitz verboten und werden zum Teil mit einer Freiheits- oder Geldstrafe geahndet. Dennoch gibt [...]

Nahende Legalisierung von Cannabis in Deutschland?

Während einige Menschen den Konsum von Cannabis als eine Jugendsünde bezeichnen, handelt es sich für andere um ein Straftat, die geahndet werden soll. Im deutschen Recht ist unter anderem die Herstellung der Droge, der Handel sowie jegliche damit verbundenen Tätigkeiten eindeutig geregelt. Dennoch gilt Cannabis als die in Deutschland meistgehandelte und -konsumierte Droge des [...]