About Dr. Matthias Wurm, LL.M.

Dr. Wurm ist seit 2021 als Anwalt für die Kanzlei Schlun & Elseven tätig. Er berät und vertritt internationale Mandanten im Gesellschaft- und Handelsrecht sowie bei Vertragsstreitigkeiten und Mergers & Acquisitions.

Cannabis – Aktuelle Rechtslage und politische Entwicklung

Sie ist eine der meistgehandelten und -konsumierten Drogen in Deutschland – Cannabis. Was die Rechtslage in Deutschland betrifft, so ist zurzeit die Herstellung, der Handel sowie sämtliche Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit dieser (nach Anlage I des Betäubungsmittelgesetzes) als nicht verkehrsfähig geltenden Substanz stehen, eindeutig geregelt: Der Erwerb und Besitz ist verboten; geahndet werden [...]

Ukraine: Lieferengpässe und Preisanstieg bei Rohstoffen – Vertragsanpassung als Ausweg

Zu Beginn des Jahres 2020 breitete sich das Coronavirus auf der ganzen Welt aus. Nun leben wir inzwischen schon seit über zwei Jahren mit der noch immer anhaltenden Pandemie. Die Folgen dieser und der nun hinzugetretene Ukraine-Krieg beeinflussen das gesellschaftliche Leben von Millionen von Menschen und stören nachhaltig Wirtschaftskreisläufe auf der ganzen Welt. Lieferengpässe [...]

OneCoin-Scam – Vertretung der Betrugsopfer

Die fortschreitende Digitalisierung trägt ohne Zweifel zur wachsenden Faszination um Bitcoin, Kryptowährungen sowie die Blockchain-Technologie bei. Dennoch gilt es hier zu beachten, dass der Handel mit digitalen Währungen und die Nutzung der Blockchain-Technologie eine Reihe von Risiken und Rechtsfragen sowie -probleme mit sich bringen, wie die aktuellen Rechtsfälle zu der vermeintlichen Kryptowährung OneCoin deutlich [...]

Urheberrecht: Modelverträge (Model Release)

Ein erfolgreiches Model zu sein und auf den begehrten Catwalks der Welt für Luxusdesigner zu laufen, gilt heutzutage als Traum zahlreicher junger Menschen, insbesondere junger Mädchen. Durch Fernsehshows wie „Germanys Next Topmodel“ und ähnliche Formate bleibt dieser Traum auch dauerhaft präsent. Models werden in der Tat immer wieder gesucht, wenn auch in aller Regel für [...]

Der Anbau von Cannabis – Möglichkeiten in Deutschland

Cannabis gehört nach Anlage I des Betäubungsmittelgesetzes zu den nicht verkehrsfähigen Substanzen. Die Herstellung, der Handel sowie sämtliche mit dieser Droge verbundenen Tätigkeiten sind im deutschen Recht eindeutig geregelt. So sind unter anderem die genannten Handlungen sowie der Erwerb und Besitz verboten und werden zum Teil mit einer Freiheits- oder Geldstrafe geahndet. Dennoch gibt [...]

Nahende Legalisierung von Cannabis in Deutschland?

Während einige Menschen den Konsum von Cannabis als eine Jugendsünde bezeichnen, handelt es sich für andere um ein Straftat, die geahndet werden soll. Im deutschen Recht ist unter anderem die Herstellung der Droge, der Handel sowie jegliche damit verbundenen Tätigkeiten eindeutig geregelt. Dennoch gilt Cannabis als die in Deutschland meistgehandelte und -konsumierte Droge des [...]

Unterbrechung von Lieferketten: Rechtliche Mittel

Seit März 2020 leben wir mit einer Pandemie, ausgelöst durch den Ausbruch des Coronavirus. Dieser beeinflusst Bereiche unseres gesellschaftlichen Lebens. Neben zahlreichen Verlusten und der Sorge um die eigene Gesundheit sowie die Anderer, litt zudem die Wirtschaft enorm unter den Folgen der Pandemie. Seit Ausbruch des Virus kam es in Unternehmen auf der ganzen [...]

Coinbase-Hack: kompetente Rechtsberatung

Kryptowährungen erfreuen sich großer Beliebtheit, der Handel mit Bitcoin und Co. steigt stetig an. Doch er birgt auch viele Risiken und Gefahren. Nicht nur unterliegen Kryptowährungen erheblichen Kursschwankungen und sind daher mit großen Verlustrisiken verbunden. Der ansteigende Handel mit Kryptowährungen führt auch zu einem Anstieg betrügerischer Aktivitäten und Hackerangriffen in diesem Zusammenhang. Große Aufmerksamkeit [...]

Die Whistleblower-Richtlinie der EU: Was sind die Konsequenzen für Unternehmen?

Bereits Ende Oktober 2019 hat die EU die „Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden“, auch Whistleblower-Richtlinie genannt, verabschiedet. Ziel der Richtlinie (EU) 2019/1937 ist es, einen einheitlichen Standard innerhalb der EU zum Schutz von Hinweisgebern zu schaffen. Hinweisgeber, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit Rechtsverstöße melden, sollen weitgehend vor [...]

Urheberrecht: Fake-Profile und Cyber-Mobbing

OnlyFans ist ein beliebter Abonnementdienst für Inhalte, bei dem die Ersteller der Inhalte Geld durch Fans verdienen, die ihre Website abonnieren. Es handelt sich um einen Dienst, bei dem Abonnenten personalisierte Videos von ihren Lieblingskünstlern erhalten können, die sich oft durch einen expliziten Inhalt auszeichnen. Das Geschäftsmodell von OnlyFans ermöglicht es den Urhebern der [...]