About Dr. Matthias Wurm, LL.M.

Dr. Wurm ist seit 2021 bei der Kanzlei Schlun & Elseven tätig. Er berät vor allem internationale Mandanten und ist spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, Vertragsstreitigkeiten, Handelsrecht sowie auf Mergers & Acquisitions.

Unterbrechung von Lieferketten: Rechtliche Mittel

Seit März 2020 leben wir mit einer Pandemie, ausgelöst durch den Ausbruch des Coronavirus. Dieser beeinflusst Bereiche unseres gesellschaftlichen Lebens. Neben zahlreichen Verlusten und der Sorge um die eigene Gesundheit sowie die Anderer, litt zudem die Wirtschaft enorm unter den Folgen der Pandemie. Seit Ausbruch des Virus kam es in Unternehmen auf der ganzen [...]

Coinbase-Hack: kompetente Rechtsberatung

Kryptowährungen erfreuen sich großer Beliebtheit, der Handel mit Bitcoin und Co. steigt stetig an. Doch er birgt auch viele Risiken und Gefahren. Nicht nur unterliegen Kryptowährungen erheblichen Kursschwankungen und sind daher mit großen Verlustrisiken verbunden. Der ansteigende Handel mit Kryptowährungen führt auch zu einem Anstieg betrügerischer Aktivitäten und Hackerangriffen in diesem Zusammenhang. Große Aufmerksamkeit [...]

Die Whistleblower-Richtlinie der EU: Was sind die Konsequenzen für Unternehmen?

Bereits Ende Oktober 2019 hat die EU die „Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden“, auch Whistleblower-Richtlinie genannt, verabschiedet. Ziel der Richtlinie (EU) 2019/1937 ist es, einen einheitlichen Standard innerhalb der EU zum Schutz von Hinweisgebern zu schaffen. Hinweisgeber, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit Rechtsverstöße melden, sollen weitgehend vor [...]

OnlyFans Rechtsfragen – Urheberrecht, Fake-Profile und Cyber-Mobbing

OnlyFans ist ein beliebter Abonnementdienst für Inhalte, bei dem die Ersteller der Inhalte Geld durch Fans verdienen, die ihre Website abonnieren. Es handelt sich um einen Dienst, bei dem Abonnenten personalisierte Videos von ihren Lieblingskünstlern erhalten können, die oft einen expliziten Inhalt haben. Das Geschäftsmodell von OnlyFans ermöglicht es den Urhebern der Inhalte, den [...]

Ware wird vom Zoll festgehalten nach Brexit– was tun?

Nachdem mit dem Ende der Brexit-Übergangszeit am 1.1.2021 der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union auch tatsächlich vollzogen worden ist, häufen sich die ersten Schlagzeilen zu Problemen im Warenverkehr zwischen der EU und GB. Viele Verbraucher in Großbritannien und in der EU werden mit der Nachzahlung von hohen Zollgebühren der Paketdienste für Online bestellte [...]

Investorendialoge mit dem Aufsichtsrat

Internationale Investoren sind es gewohnt, Gespräche mit dem Leitungsorgan der Zielgesellschaft zu führen. Im Ausland gibt es oftmals nur ein board, das die Geschäftsführung, Leitung und Überwachung der Gesellschaft auf sich vereint. Ausländischen Investoren ist überhaupt nicht bewusst, dass sie in Deutschland nicht per se mit dem Aufsichtsrat reden dürfen. Diese gewohnte Art der [...]